Mittwoch, 31. Juli 2013

Texel 2013 #1

Gut einen Monat bin ich nun schon wieder aus Texel zurück – und es kommt mir wie eine halbe Ewigkeit vor. Höchste Zeit, euch ein paar Fotos zu zeigen. Weitere werden folgen, müssen aber erst noch bearbeitet werden.

Verreist ihr dieses Jahr auch? Wenn ja, wohin geht es? Ich hab schon wieder Fernweh und hoffe, dass es vielleicht nächstes Jahr endlich mal mit einer Rucksacktour durch Irland klappen wird.

IMG_1707IMG_1746IMG_1758IMG_1781IMG_1876IMG_1889IMG_1894IMG_1932IMG_1549IMG_1678IMG_1688IMG_1698IMG_1704

Kommentare:

  1. Das sieht richtig schön nordisch aus, toll :) Ich gehe ja noch wandern in den Harz und im Oktober nochmal nach Holland für eine Woche. Rucksacktour durch Irland kann ich dir leider nur eingeschränkt empfehlen, weil das Verkehrsnetz nicht gut ausgebaut ist. Ich hätte mir ein Auto damals sehr gewünscht, um mehr zu sehen...

    AntwortenLöschen
  2. Hi!
    Hmm, das wird jetzt ein sehr persönlicher Kommentar, gar nicht so einfach.
    Ich wollte mich bei Dir bedanken und zwar von ganzem Herzen! Du fragst Dich jetzt sicher warum:
    Ich habe im Juli ganz plötzlich und unerwartet meine Mama druch eine Schlaganfall verloren. Sie ist nur 55 Jahre alt geworden und war wirklich von einer auf die andere Minute tot.
    Natürlich ist für mich die Welt zusammengebrochen und ich war am Tag, als ich es erfahren habe echt vor der bewussten Entscheidung ob ich weitermache oder aufgebe. Wie man sieht hab eich mich für das Leben entschieden und damit meine ich als Gegenteil jetzt nicht Suizid, sondern auch einfach die pure Resignation,man kann ja auch lebendig und gleichzeitig tot sin, da man nur noch in der Ecke sitzt und nichts mehr macht. Ich habe mich also dafür entschieden aus meinem Leben noch viel Schönes zu machen und dabei hat mir auch Dein Blog total geholfen.
    Ich lese ihn schon lange, aber zum Großteil "still" mit und fand ihn immer schon total inspirierend und habe in der Akutphase echt viel hier gelesen und gedacht: Siehste, das alles (und natürlich noch andere Dinge)ist es noch wert zu leben und schau mal, was es für tolle Dinge gibt.
    Außerdem waren deine veganen Waffeln das letzte, was Mama und ich vor einiger Zeit gemeinsam gebacken haben.
    Ich wollte Dir nur einfach Danke sagen und Dir das rückmelden, da ich es auch wichtig finde, dass Du erfährst, wie gut Dein Blog tut.

    Alles Liebe
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia,

      danke für deinen Kommentar, es rührt mich sehr, dass mein Blog ein bisschen was zu deinem Heilungsprozess beitragen kann & konnte.
      Mein ganz herzliches Beileid für dich, ich kann mir den Schmerz, den du jetzt fühlst nur vorstellen, aber nicht wirklich begreifen - es tut mir wahnsinnig leid für dich. Lass dich drücken und ich wünsche dir ein wunderbares Lughnasad (habe gerade auf deinem Blog gelesen, dass du es auch feierst!)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Wunderschöne Fotos <3 ich will auch verreisen :-P aber länger und weiter, deswegen muss erst ziemlich gespart werden .. bis dahin mit dem Gummiboot in die Seen Brandenburgs :-)

    Schönen spirituellen August meine Liebe <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...