Sonntag, 31. März 2013

Frohe Ostern und ein Wochenrückblick

Ich wünsche euch schöne, nicht allzu verschneite, Ostertage. Ich hatte ja Ostara bereits letzte Woche sehr ausgiebig gefeiert, aber morgen werde ich dann noch meinen Opa besuchen und dafür backe ich heute Abend noch einen schönen Hefezopf :)

Bei mir steht heute ein Wellness+Haushaltskram Tag an. Die Haare müssen dringend gefärbt werden, die neue Sandelholzmaske von Khadi will ausprobiert werden. Und nachdem ich nun einige Tage leider so gar nicht zum Yoga kam, da ich entweder immer zu viel um die Ohren hatte (aber meistens im positiven Sinn) oder unter Regelschmerzen litt und daher keine Lust hatte, habe ich mir für heute ein schönes Set ausgesucht :)

Heute gibt es mal wieder einen kleinen Wochenrückblick, gepaart mit hochwertigsten Instagramfotos ;)

[Gemacht] Ich war auf einem tollen Spieleabend bei Freunden, habe mich mit Freunden zum veganen Kuchenessen getroffen, war auf einem veganen Mitmachbrunch im Autonomen Zentrum, habe meine Eltern besucht, da meine Mama Geburtstag hatte, habe gearbeitet, hatte einen Zahnarzt und einen Physio-Termin, habe eingekauft, war kurz bei IKEA, habe Teeboxen gebastelt und endlich mal Ordnung in diese Katastrophe gebracht, habe mich um Kleiderkreisel gekümmert und erfahren, dass ich meine Klausur bestanden habe…

IMG_20130329_203804

[Bewegt] Ein bisschen Fahrrad gefahren, leider zu wenig Yoga diese Woche…

IMG_20130329_153314

[Gehört] Death Cab  For Cutie, Alt-J und alles mögliche auf Spotify – ich bin dort jetzt zahlende Kundin, weil ich die Musik von dort auch beim Yoga machen höre und da gehen diese Werbeunterbrechungen einfach gar nicht klar :D

[Gesehen] The Walking Dead, of course. Den Hexenclub, einen meiner liebsten Filme in meinen Teenagerjahren.

IMG_20130325_201618IMG_20130312_175550[Gelesen] Buch 8 aus der Circle Of Three Romanreihe, ein bisschen in den 12 wilden Schwänen, ein bisschen in Wanderung zur Quelle.

[Getrunken] Grüner Jasmin Tee, Yogi Tees, Multisaft, Kakao, Wasser, Club Mate

IMG_20130330_121555

[Gegessen] Selbstgemachte Laugenbrötchen, super guten falschen Heringssalat und viel mehr beim veganen Buffet, veganen Hot Dog, Suhsi, Kuchen, Salaaaat ohne Ende, Vollkornbrot, Spinat, Nudeln, Vollkornbaguette mit Pesto, eine Ananas.

IMG_20130321_111340IMG_20130324_103318

[Gedacht] Eigentlich geht´s mir gerade wirklich gut :)

[Gefreut] Über die bestandene Klausur und schöne gemeinsame Zeit mit Freunden.

IMG_20130318_091353

[Geärgert] Über nix dolles, eigentlich.

[Gelernt] Ferien tun der Seele außerordentlich gut.

IMG_20130328_172757

[Gekauft] So ein Geschirrabtropfdingens bei Ikea. Geschenke für meine Mama, ein Shirt, Lebensmittel, das “Göttinnen Spiel” von Luisa Francia, Kräuter und Traubenkernöl bei der Kräuterhexe in Düsseldorf.

[Spirituelles] etwas orakelt, Spiri Bücher gelesen.

IMG_20130326_165938

[Und sonst so?] Die Woche war schön, die nächste kann bitte so weiter gehen.

[Ausblick auf das Wochenende/die nächste Woche] Seifen sieden mit einer lieben Freundin, die Wilde Wöflin und ihr Fröschlein besuchen, so laaangsam mal wieder was für die Uni lesen. Vielleicht in die Sauna gehen. Yoga machen.

IMG_20130328_185602IMG_20130312_092646“NO!”

Kommentare:

  1. Sehr schön! Wie immer.

    AntwortenLöschen
  2. Hast du die Tasse selbst gemacht oder ist die gekauft? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist von 3dSupply, ich hab sie bei einem Gewinnspiel gewonnen :)

      Löschen
  3. Toller Bericht,lecker Kuchen und süße Katzenbilder :-)

    AntwortenLöschen
  4. Awwww, du hast ne Grumpy Cat Tasse!!!!! <3

    AntwortenLöschen
  5. der becher und die laugenbrötchen <3

    AntwortenLöschen
  6. Die grummelige Katzen-Tasse ist fantastisch! Und dazu der Spruch! xD *lach*
    Und ich wusste nicht, dass es bei Munchkin eine "Veganerin" Karte gibt. Passt ja super. ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Wie hast Du diese Kisten gebastelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kisten hatte ich schon, die sind von Strauss, glaube ich, meine Mama hatte die mal als Geschenkkartons gekauft. Ich hab dann einfach Pappe (aus alten Yogi Tee Verpackungen) als Trennwände reingeklebt, an sich nicht super stabil, aber wenn man dann alles mit Teebeuteln auffüllt, hält es sehr gut ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...