Montag, 26. März 2012

Mein perfektes veganes Wochenende…

Das Wochenende war eines der schönsten seit langem. Das Grunzmobil von der Albert Schweitzer Stifung für unsere Mitwelt ist auf Deutschlandtour und war dieses Wochenende in Köln – Freitag in der Schildergasse, Samstag vorm HBF. Es klärt durch Videos, Broschüren und Gespräche mit Passanten über Massentierhaltung auf, zeigt auf welche vegetarischen Alternativen es gibt, die man sogar als Fleischesser mal probieren kann – denn auch wer seinen Fleischkonsum einfach reduziert tut schon mal etwas – und sammelt Unterschriften für eine Petition an den Bundestag, damit Massentierhaltung hoffentlich irgendwann mal abgeschafft wird.

IMG_6182

Wer mich auf dem unteren Bild erkennt, kriegt einen Keks :D

IMG_6228IMG_6184

Es war unheimlich toll, dort mit zu helfen. Es war anstrengend, Rücken und Füße taten mir sehr weg, teilweise waren die Gespräche mit den Passanten auch etwas ermüdend, die Videos aus der Massentierhaltung den ganzen Tag in Dauerschleife zu sehen ist für sensible Gemüter wie mich auch nicht gerade wunderschön – generell war ich nach diesen 2 Tagen ziemlich geschafft. Trotzdem würde ich es jederzeit wieder machen und kann es auch jedem von euch nur empfehlen! Wenn das Grunzmobil bei euch vorbei kommt und ihr Zeit habt, dann geht unbedingt hin und helft ein bisschen mit. Die ganze Aktion lebt von den freiwilligen Helfern vor Ort und könnte ohne sie gar nicht funktionieren. Man tut damit wirklich ganz konkret und aktiv etwas für den Tierschutz und bei einigen Leuten, mit denen ich an den Tagen so geredet habe, hatte ich schon das Gefühl, sie irgendwie erreicht zu haben – wenn nur ein paar der Leute wirklich etwas an ihrem Essverhalten ändern, hat sich die ganze Sache doch schon gelohnt. Zudem habe ich an den beiden Tagen so viele liebe und nette andere Veganer und Vegetarier kennen gelernt – das hat mich wirklich total gefreut :)

IMG_6201IMG_6181

Ich habe dort an beiden Tagen als freiwillige Helferin “gearbeitet” – viele, viele Unterschriften gesammelt, Broschüren verteilt, versucht, Leute aufzuklären, die gar nicht glauben konnten, das diese schrecklichen Videos die man dort sieht tatsächlich die ganz normale Massentierhaltung in Deutschland zeigen und das dies keine schrecklichen Ausnahmen sind oder das es so etwas in Deutschland gar nicht gibt – kaum zu glauben, aber vielen war dies nicht klar. Ich musste mir auch einige sehr doofe Sprüche anhören – natürlich die klassischen Ausrufe wie “Hmm lecker Fleisch” oder “Ich geh jetzt erst mal lecker Schnitzel essen” – teilweise aber auch noch viel dümmere Sachen wie z.B. “Ich bin selber Metzger und weiß, dass man pflanzliches Eiweiß einfach nicht so gut aufnehmen kann wie tierisches, es ist total wichtig Cholesterin zu sich zu nehmen” oder “Was sie hier zeigen ist doch alles gelogen, die Tiere stehen in Wahrheit alle auf der Weide – ihr könnt ihnen doch jetzt nicht auch noch ihr letztes bisschen Gras wegnehmen” – ähh WTF???

IMG_6177

Aber mit vielen Leuten konnte man auch total vernünftige Gespräche führen, es waren viele Leute wirklich sehr aufgeschlossen und interessiert – ich denke das man durch diese Aktionen schon viel erreichen kann. Toll war auch, dass zufällig so viele Vegetarier und Veganer vorbei kamen und das sich viele Leute als Veggies entpuppten, bei denen ich damit nie gerechnet hätte. Manche älteren Leute waren seit 35 oder sogar 50 Jahren Vegetarier – ich finde das unheimlich toll und rührend <3

IMG_6180

Also noch mal: Falls das Grunzmobil auch in eure Nähe kommt, dann helft doch mit – es macht Spaß und man tut wirklich was für den Tierschutz :)

IMG_6172

Sonntag war nach der Anstrengung dann entspannen angesagt, wir haben zusammen mit Freunden bei uns im Garten gegrillt – Es gab selbstgemachten Seitan, Tofuwürstchen, Zucchini, Kartoffeln, Fladenbrot und leckere vegane Saucen – nächstes Mal will ich gerne noch etwas mehr Gemüse grillen, wir hatten nur leider nicht mehr so viel da und wegen dem Grunzmobil bin ich Samstag nicht zum einkaufen gekommen – aber egal, es war super lecker und wir grillen bestimmt ganz bald wieder :)

grillengrillen2

Kommentare:

  1. Unteres Bild:
    Zombiekatze in der Mitte, schwarz-pink-geringelter Pulli, schwarze Schuhe, schwarze Hose? :D
    Oder?

    AntwortenLöschen
  2. hallo:-))
    also ich meine mit dem ringelkleid..ist das ein klaeid?? rot schwarz geringelt?! hihi. es ist eine tolle sache,..hut ab..schön das du dort mitgeholfen hast...schrecklich finde ich nur, das menschen immer noch mit scheuklappen durch die welt gehen und meinen "alle" tiere stehen nur auf der wiese..na klar, und das fertige schnitzel kommt beim metzger ausm keller...da bedarf es noch viel aufklärungsarbeit!! gegrillt haben wir noch nicht...aber zuchini und kartoffeln so wie zwiebeln und paprika ist auch bei uns immer dabei..habe heute dafür sogar neue bratlinge mit curry grünkern beim net... gefunden:-)) die schmecken bestimmt gut:-)) ggglg sendet dir die sonnengewand^^v^^

    AntwortenLöschen
  3. saucoole sache...^^
    sieht lecker aus, muss auch mal wieder grillen...:D

    AntwortenLöschen
  4. da habt ihr richtig geraten ;) das ist eigentlich ein cardigan, aber wie ein kleid geschnitten...er ist zwar rot-blau gestreift, aber das kann man auf dem foto wirklich nicht erkennen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich wirklich super die Aktion :-)
    Und das Grunzmobil fällt wirklich auf (:

    AntwortenLöschen
  6. Ich wollte soooo gerne vorbei kommen :( Mir ist aber genau an dem Wochenende ein Kurzurlaub nach Holland ermöglicht worden und dann habe ich den wahrgenommen.. Beim nächsten Mal bin ich aber definitiv dabei und würde auch liebend gerne helfen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohnst du nicht in Essen? Oder war es Düsseldorf? Jedenfalls wird das Grunzmobil noch in beide Städte kommen, im Mai und im Juli :)

      Löschen
    2. Ich komme aus der Nähe von Essen, richtig. :)
      Danke für die Info, werde mich schlau machen und dann hoffentlich dabei sein! :)

      Löschen
  7. Danke für Deinen Einsatz! Tolle Sache!
    Die Reaktionen sind ja teils schon arg abartig *uiui* Die stehen alle auf der Weide? Ja klar, sieht man auch andauern *augenverdreh* Man muss wohl schon starke Nerven haben um 2 Tage durchzuhalten. Umso cooler dass es Leute wie Dich gibt, die das tun!

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab ja noch SMS verschickt und meine beste Freundin hat mit ihrer Mutter und ihrer Schwester vorbei geschickt :) Beim nächsten Mal mach ich mit <3

    AntwortenLöschen
  9. Mhh in einem meiner philosophie Bücher habe ich gerade gelesen, dass Albert Schweizer dem Menschen einen höheren Wert als dem Tier zuschreibt.. ist vllt eine dumme und seltsame Frage, aber warum ist das dann von der Alber Schweizer Stiftung?^^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Mist, das Grunzmobil habe ich verpasst, aber dafür habe ich Dich auf dem Foto gefunden: Du trägst ein geringeltes Kleidchen :-) Wo bleibt mein Keks?
    Schön, dass ich jetzt auch Deinen eigenen Blog gefunden habe & spätestens bis Freitag zum Kopieren:-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...