Samstag, 3. März 2012

2 Jahre vegan

Es ist soweit – vor ziemlich genau 2 Jahren habe ich mein neues veganes Leben begonnen – klingt leicht pathetisch, aber ich werte das Ganze rückblickend wirklich wie einen ganz neuen Anfang in ein viel bewussteres, gesünderes und glücklicheres Leben.gorilla-vegan-300x300

In den 2 Jahren hat sich in meinem Leben so viel getan. Ich habe viele neue Lebensmittel kennengelernt, gelernt mich viel gesünder, abwechslungsreicher und leckerer zu ernähren, habe dadurch viel für meine Gesundheit getan – seitdem ich vegan lebe ich hab ich einiges abgenommen und bin viel seltener krank geworden, ich finde auch, dass meine Haut sich verbessert hat.

Ich habe viel, viel gelernt, gelesen, nachgedacht, diskutiert und mich weiter entwickelt. Ich finde der Veganismus hat ganz entschieden dazu beigetragen, dass ich um einiges erwachsener geworden bin und mehr Verantwortung übernehmen kann und will.

Ich habe viele vegane Restaurants besucht, war viele viele Male brunchen, war zwei mal auf dem Veggie Street Day, auf der Veggie World, auf der Köln Pelzfrei, habe zwischendurch als Aushilfe in einem veganen Lebensmittelladen gearbeitet, habe viele, viele Blogposts zu dem Thema geschrieben und mich auch in anderen Bereichen zu einem kleinen Öko weiter entwickelt :D

Am schönsten ist aber, dass ich durch den Veganismus viele liebe neue Freunde gefunden habe, die mein Leben sehr bereichern. Es ist wunderbar, wenn man Leute trifft, die ein sehr ähnliches Weltbild haben wie man selber, seien es nun Veganer oder Vegetarier, mit denen man sich gemeinsam weiterentwickeln, kochen, backen, lachen, über schreckliche Fernsehberichte über Veganismus aufregen, gemeinsam brunchen oder zu anderen veganen Events gehen oder über dämliche Sprüche von Fleischessern lachen kann. Ich bin froh und dankbar, dass ich euch kennen gelernt habe <3tumblr_lyzrmcigOU1r775eho1_250

Es ist schon heftig, wie schnell 2 Jahre vergehen können, denn für mich fühlt es sich auf keinen Fall so an, als sei so viel Zeit vergangen. Die Umstellung ging so schnell. Anfangs war alles so neu, so spannend, so aufregend. Es hat Spaß gemacht, alles zu lernen, zu entdecken und auszuprobieren. Mittlerweile hat sich natürlich längst Routine und ein ganz normaler veganer Alltag eingestellt, wofür ich auch sehr dankbar bin. Der Veganismus ist natürlich immer Teil meines Lebens, aber ich muss nicht mehr so viel darüber nachdenken, wie ich jetzt ein bestimmtes Gericht veganisiere und welche Lebensmittel ich kaufen kann. Es ist alles ganz selbstverständlich geworden und darüber bin ich total froh.

Aufs ganze Leben bezogen sind 2 Jahre natürlich keine lange Zeit, es gilt also noch viele Muffins zu backen, Bücher zu lesen, viel zu bloggen und weiterhin glücklich zu sein. Vegan zu werden war eine der besten Entscheidungen, die ich jemals getroffen habe und ich will es nie wieder anders machen.

Daher auch noch einmal ein riesen Danke an euch. Ihr seid tolle Leser, mir macht das bloggen über Veganismus und auch über andere Themen sehr viel Spaß und der Austausch mit euch über die Kommentare, über Twitter etc. ist wirklich wunderbar <3

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch :-)
    Wow schon 2 Jahre , ich finde es doch schon ne lange Zeit, aber selbst nach 1,5 Monaten finde ich die Bereicherung auch echt Wahnsinn und was da noch alles kommen wird.. hach spannend.. routine ist bestimmt genauso toll wie wenn alles spannend ist. :-) ich liebe deinen blog und freue mich schon sehr dich mal kennen zu lernen :-D

    auf weitere Jahre :-)

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Danke! Dein erstes Jahr wird sicher auch schneller vorbei gehen, als du es dir vorstellen kannst ;)

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch :)
    Schön das die Umstellung zum veganen Dasein dein Leben so vielfältig bereichert hat. Ich wünsche dir weiterhin alles Gute auf deinem Weg!
    LG
    Karmi

    P.S. Ich frage mich was du wohl gesagt hättest wenn ich dir vor Jahren prophezeit hätte das du mal Veganerin sein würdest *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3

      Stimmt, es wäre wirklich cool gewesen, wenn mir jemand schon vor so vielen Jahren gesagt hätte, wo ich mal "enden" würde :D Vielleicht wäre ich dann sogar schon länger dabei, aber als Teenie hab ich es ja einige Male vegetarisch versucht und nicht so richtig lange durchgehalten...

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch! :)
    Ich lebe jetzt erst 4 Monate vegan und probiere jeden Tag noch aus, entdecke Neues und Gutes. Ich fühle mich jetzt schon viel besser und freue mich auf viele weitere Tage.

    Dein Blog ist im Übrigen sehr schick und ich verweile hier immer gerne! *Hafermilch schlürf*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich wünsch dir auch alles Liebe für deine weitere vegane Zukunft ;)

      Löschen
  4. Irgendwie habe ich in einem Jahr veganem Leben kein Gramm abgenommen, dabei habe ich vorher schon sehr viel Fettiges gegessen, was jetzt gar nicht mehr der Fall ist. Ich backe auch kaum und esse nicht mehr Schoki als vorher. Eher weniger.
    Vielleicht mag mein Körper auch einfach seine Pfunde gern und möchte sie nicht abwerfen. Aber seitdem hatte ich keine Neurodermitis mehr, was ich sonst jedes Jahr hatte, besonders im Winter. Ist mir neulich erst auch aufgefallen. Dabei sagt man doch immer, dass eher Tomaten und so das auslösen. Viell. war es bei mir irgendein tierisches Fett oder Laktose.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe in meinem ersten veganen Jahr auch nicht abgenommen, absolut nicht. Ich habe nur abgenommen, weil ich mich aktiv sehr stark darum bemüht habe, mit viel Sport, weniger ungesundes Zeug futtern und Punkte zählen :D Alleine durch die vegane Ernährung hätte das bei mir nie geklappt, dafür sind vegane Kuchen und Würstchen zu lecker :D Es ist mir nur vegan vieeel leichter gefallen, es endlich mal durchzuziehen als vorher.

      Löschen
  5. Herzlichen Glückwunsch und natürlich auch weiterhin alles Gute!

    Viele Dinge, du die hier niedergeschrieben hast, teile ich mit dir.
    Auch wenn wir zusammen die Welt nicht komplett retten können - wir können sie etwas besser machen und dazu beitragen, dass es weniger Leid für die unschuldigen Lebewesen auf unserem Planet gibt.
    Mach weiter so! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht. Perfekt ist niemand, aber wenn jeder sein Bestes gibt ist schon viel erreicht :)

      Löschen
  6. alles gute zum 2. vegan-burzeltag!! ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr genau, wie langs bei mir her ist, müssten so ca. 5 jahre sein... krass, schon so viel. die zeit vergeht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, du bist ja schon ganz lange dabei, das ist toll <3 Danke!

      Löschen
  7. Gratuliere :)
    Bei mir sinds im Dezember letzten Jahres 3 Jahre geworden. Es geht so schnell, da kommt mensch gar nicht hinter her, da hast du recht!

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch zu 2 Jahren vegan :)
    Ich bin seit 17 Jahren (leider nur) Vegetarier, den einen Schritt weiter schaffe ich nicht, aber ich finde es toll, wenn jemand das durchzieht. :)

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch =)
    Ich lebe jetzt erst seit einem Jahr vegan (davor vegetarisch, was auf dem Land ja nicht so das Problem ist, aber nun in der Stadt...) und ich kann mich in vielen deiner Texte wiedererkennen. Auch ich habe Katzen, die ich barfe und ich habe gelesen, dass du Frischkäse magst?
    Wäre das ein Rezept für dich: http://vegan-und-lecker.de/2010/01/31/tofu-kraeuter-aufstrich/ ?
    Mach weiter so! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, genau das Rezept habe ich gestern erst entdeckt und mir direkt abgespeichert, nächste Woche wollte ich es auf jeden Fall ausprobieren, klingt wirklich super!

      Danke dir und knuddle deine Katzis von mir <3

      Löschen
  10. Verlinkt in http://veggie-blogger-network.blogspot.com/2012/03/herzliche-gluckwunsche-liebe.html :-)

    AntwortenLöschen
  11. ... und verlinkt in http://world-of-pd.blogspot.com/2012/03/zwei-jahre-veganes.html :-)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu (:
    Herzlichen Glückwunsch.
    Ich hab ne Frage, und zwar würd ich dich liebend gern mal über's Psychologiestudium ausquetschen..bin nämlich am überlegen, das nächstes Jahr auch zu studieren.
    Ich hab nur kein Facebook und irgendwie grad ein Brett vor'm Kopf, mir fällt nämlich nix ein wie man sich sonst vernünftig "unterhalten" könnte :D Hast du ne Mailadresse oder so?
    Ich werd aber auf jeden Fall nochmal hier rein gucken, kannst ja antworten wenn du magst (:

    Liebe Grüße,
    Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Meine Email Adresse steht im Impressum. Momentan hab ich echt Lernstress, aber in etwa einer Woche hab ich erstmal Semesterferien, dann schreib ich dir gerne was dazu :)

      Löschen
  13. Gratuliere :-)
    Ich lebe ja in zwei Monaten auch schon meine zwei Jahre vegan :-)
    Ich find die Bilder voll genial :D Besonders denn Blick des Huhns als es den Kuchen sieht :D

    AntwortenLöschen
  14. Gratulation!

    Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute, Gesundheit, Freude, Glück ....

    AntwortenLöschen
  15. Gratzi! Bei mir wird's diesen Monat ein Jahr. Ging tatsächlich schnell rum ... und abgenommen habe ich auch nicht.

    Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch! Ich finde das vegane Leben auch sehr bereichernd :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe drei Jahre durchgehalten (obwohl es kein durchhalten war), dann bin ich nach Amerika gegangen. Du hast übrigens Pagerank III ;)

    Norman...

    AntwortenLöschen
  18. Gratulation zu diesem schönen Jubiläum - und vor allem auch zu den schönen Worten wie alltäglich das vegane Leben nun ist. Das zeigt doch: Hey, es geht! Es gibt keinen Grund, nicht vegan zu leben :-))

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Du machst mir echt mut, es diesmal "richtig" ( dh gesund und ausgewogen) zu machen.
    Und ich wollte dir nochmal sagen, wie klasse ich es finde, dass du so bist, wie du bist. Oft findet man auf veganen Seiten ja das Wettern gegen Vegetarier, was mich jedes mal wieder aufregte und abschreckte.
    Du zegst, sehr schön, dass es auch anders geht, eher ein miteinander, als ein gegeneinander. So möchte ich das auch. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...