Mittwoch, 18. Januar 2012

Face Of The Day 18/1/12 + Bla

Nachdem ich mich in den letzten Monaten nur sehr selten richtig aufwändig geschminkt habe und es meistens nur einen spartanischen Look aus Mascara und manchmal noch Kajal oder Eyeliner gab, komme ich mir heute schon irgendwie extrem stark geschminkt vor, dabei habe ich auch heute nur 2 Lidschatten, einen schwarzen Kajal und Mascara benutzt. Dazu trage ich aber auch noch Rouge und sogar Lippenstift. Für mich ist das im Moment extrem viel, daher wollte ich das mal bildlich festhalten. Denn eigentlich gefällt es mir ja sehr gut, nur habe ich momentan keine Lust bzw. Zeit für aufwändigeres Make-Up. Irgendwie komisch, wie schnell sich solche Vorlieben ändern können. Vor gut einem Jahr noch habe ich mich jeden Tag so geschminkt, meistens sogar noch aufwändiger. Daran habe ich mittlerweile gar kein Interesse mehr, ich schminke mich zwar immer noch fast täglich, aber vieeel weniger aufwändig und irgendwie habe ich auch erkannt, dass weniger manchmal mehr ist und ich mich auch nur mit ein bisschen Concealer und Mascara hübsch finden kann ;) Eigentlich nicht die schlechteste Erkenntnis.

Da sich meine kleine Kompaktkamera für solche schnellen Selbstportraits besser eignet als die Spiegelreflex (würde auch gehen, aber wäre mit mehr Aufwand verbunden) sind die Bilder von der Qualität her jetzt nicht so überragend ;)

Zudem sind meine Haare gerade ganz frisch gefärbt und sie gefallen mir heute besonders gut. Die Spitzen sind zwar eine Katastrophe und müssen dringend ab, der Rest ist aber total weich und glänzend, was ich einer ausgiebigen Haarkur mit Amla Öl und dem neuen Shampoo und der neuen Spülung von Alverde zuschreibe, die finde ich bisher nämlich richtig gut, werde aber noch etwas länger testen, bevor ich mehr dazu berichte.

Manchmal macht etwas aufhübschen ja schon sehr viel Spaß :D

Habt einen schönen Tag!

DSC01261DSC01268

Kommentare:

  1. oh mein gott bist du hübsch, ich bin baff. man sieht richtig wie viel du abgenommen hast.

    AntwortenLöschen
  2. Also dafür, dass du Rouge, Lippenstift und Augen-Make-up trägst, sieht das sehr sehr natürlich und total hübsch aus :) Und deine Haare sind super ;D

    AntwortenLöschen
  3. deine haut ist echt der hammer - solche nahaufnahmen würd ich mich nie trauen...

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsches Gesicht und wunderschöne Haare!
    Du hattest mal Haarseife erwähnt, die von Zhenobya. Nimmst du die dann garnicht mehr, wenn du jetzt von Shampoo von Alverde schreibst?

    AntwortenLöschen
  5. Danke!

    @Mausflaus: Selber empfinde ich das gar nicht so, vor allem da meine Haut früher echt schlimm war, aber das leicht überbelichtete schmeichelt natürlich auch :D

    @Sue: Zum einen benutze ich eigentlich nie nur ein Shampoo, sondern wechsle immer zwischen 3-4 Sorten hin und her, zum anderen bin ich mit der Haarseife leider nicht so gut klargekommen, meine Haare lassen sich oft nur schwer durchkämmen, da ich sehr viele habe und die Haarseife ist denke ich mal eher für feines Haar geeignet. Vegan war sie ja leider auch nicht, daher werde ich sie wohl verschenken...

    AntwortenLöschen
  6. Ah schade, dass du nicht mit zurecht kamst. Mich hat dein Post damal inspiriert und seither benutze ich nur noch die Seifen und bin eigentlich sehr zufrieden :) Obwohl ich auch sehr viele und sehr dickes Haar habe. Ohne Essigspülung gehts aber garnicht. Auch Dank des kalkigen Wassers hier.
    Hatte immer noch auf einen Bericht gehofft, deswegen war ich jetzt so neugierig. Danke für das Feedback und fürs auf-die-Seife-bringen meinerseits :) Ich werd demnächst schon Nachschub brauchen, so oft wie die im Einsatz sind :)

    AntwortenLöschen
  7. Sue, ich finde die anderen Seifen aus dem Shop auch total super. Die Aleppo Seifen benutze ich täglich fürs Gesicht und dazu werde ich auch noch einen Bericht schreiben. Die habe ich echt lieben gelernt. Die Haarseife passt halt leider einfach nicht so zu meinen Haaren, an sich kann die ja bestimmt toll sein, nur bei mir funktioniert sie nicht. Aber da sie eh nicht vegan ist und ich sie daher nicht nachkaufen würde, ist das jetzt nicht soo schlimm...

    AntwortenLöschen
  8. Die Haarfarbe ist so schön *.* übrigens finde ich die Bilderqualität völlig ok. Viel besser als man sie sonst häufig irgendwo sieht :)

    Ich habe dich übrigens getagged. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :)
    http://mrssuja.blogspot.com/2012/01/tag-11x11x11-bloggerfragen.html

    Liebe Grüße, Suja

    AntwortenLöschen
  9. Du siehst toll aus! Keine foundation, kein Puder? Na dann Gratulation zu einer wirklich sehr schönen Haut! Kommt halt vom veganen Essen, ge? :-)
    Nein, ernsthaft, denke, da besteht ein ganz großer Zusammenhang, gerade, wenn man viel rohes Obst und Gemüse in den Speiseplan mit einbaut.
    Und deine Haare - neidisch bin!;-)
    Welches henna benutzt du denn? Will auch wieder henna machen, aber meine Haare sind noch so dunkel vom Schwarzfärben, da wird es bestimmt nicht richtig wirken.

    AntwortenLöschen
  10. Hö, doch also ich bin da schon ganz normal geschminkt mit ein bisschen Alverde Camouflage und Puder-Foundation. Das habe ich nur nicht extra erwähnt, weil das nichts besonderes bei mir ist. Mindestens ein bisschen Concealer muss bei mir immer sein, weil meine Haut recht hell und durchscheinend und dadurch leicht fleckig ist und ich auch immer dolle Augenringe habe :D
    Ich fand daher nur das Augen MakeUp erwähnenswert, da das aufwändiger war als sonst...

    Die Haut ist aber trotzdem besser geworden, seitdem ich mich vegan ernähre, das stimmt auf jeden Fall. Makellos ist sie aber trotzdem ganz sicher nicht :D

    Ich benutze ganz normales rotes Henna ohne Zusätze, wie man es z.B. in der Apotheke oder bei Ebay bekommt :) Wenn deine Haare noch sehr dunkel sind, wird es sicher erstmal nur ein schöner rotstich, aber dann wird es nach und nach immer intensiver, war bei mir auch so, vor einem Jahr hatte ich ja noch eher braune als rote Haare, zwar auch mit Henna gefärbt, aber schon sehr dunkel.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr tolle Bilder ;) und hübsche Haarfarbe! :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube, daß Du immer toll aussiehst, geschminkt oder nicht.

    Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  13. Sieht sehr hübsch aus :-) Sehr natürlich ;)

    Ich hab da mal (gleich) zwei Fragen:
    Wie oft färbst du deine Haare nach? Ich färbe auch mit (reinem) Henna, aber das ist leider nie so intensiv. Kann natürlich auch daran liegen, dass deine Naturhaarfarbe heller ist als meine...
    Und: Welches Rouge benutzt du? Ist das ein veganes? :)
    Viele liebe Grüße, Frau Schäfchen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich färbe meine Haare so alle 4-6 Wochen. Im Idealfall alle 4 Wochen, nach 6 siehts nämlich schon sehr assi aus :D
      Wie intensiv das Ergebnis wird hängt wirklich sehr von der Naturhaarfarbe ab. Aber auch von der Einwirkzeit, wie man das Henna anmischt etc.

      Das Rouge ist ein etwas älteres aus der Alverde Zauberwald Limited Edition, die gabs so im Herbst 2010...Magic Terra heißt das, aber ich glaube das war auch leider nicht vegan. Veganes Rouge habe ich 2 gebackene von Alverde, die sind auch schön, aber ich weiß nicht, ob es die noch gibt :(

      Löschen
    2. Ich glaub, ich fang meine Haare auch mal öfter an zu färben (zurzeit so alle 6 Wochen), man sieht zwar nicht so schnell den Ansatz, aber die Farbe ist einfach nicht mehr so schön :( Aber ich glaub, das liegt echt an der Naturhaarfarbe ... Schade, deine Haarfarbe ist nämlich total schön :-)

      Nein, die gebt es leider nicht mehr :( Da hatte ich auch mal eins von... Im NK-Bereich hab ich sonst keines mehr gesehen, das vegan war :( Von p2 gibt es zwar ein veganes, aber ich finde, das sieht mehr aus, wie ein Bronzer o.O Naja sonst guck ich mal bei Beauty without cruelity ... davon gibt es doch bestimmt auch Rouge :-)

      Löschen
    3. Schau doch mal bei Chrimaluxe, die haben viele Rouge Farben, die meines Wissens alle vegan sind. http://chrimaluxe-minerals.de/Mineral-Blush-Rouge,cat-38
      Hab von denen auch eine Puder-Foundation und die ist echt toll...

      Und Erbse hat hier auch schon 3 vegane Rouge vorgestellt: http://www.pseudoerbse.de/blancetnoir/?tag=rouge

      Löschen
    4. Ja die auf Blanc et Noir hab ich auch schon gesehen ;-)
      Stimmt Chrimaluxe gibt es ja auch noch ;)
      Danke schön :-D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...