Sonntag, 11. September 2011

Ein paar Bilder von der Köln Pelzfrei und Update zur Verlosung!

Kurzes Update zum Gewinnspiel! Ursprünglich hatte ich niemals damit gerechnet, dass soooo viele am Gewinnspiel teilnehmen würden, daher wollte ich eigentlich nicht alle Bücher, die Keimling mir geschickt hat direkt bei diesem Gewinnspiel verlosen, sondern später nochmal eine weitere Bücher-Verlosung auf Veganes Nom starten. Da nun aber soo viele mitgemacht haben, lohnt sich das meiner Meinung nach gar nicht mehr, daher werde ich die Preise hier nun einfach aufstocken :D

Es gewinnen nun nicht mehr der 5.-20. Platz 2 Keimling Bücher, sondern der 5.-45. Platz :)

Das dazu ;)

Gestern war ich, trotz Lernstress, bei der Köln Pelzfrei. Eigentlich wollte ich dort noch die liebe Mneme treffen, aber da ich Vollpfosten mein Handy zu Hause liegen gelassen hatte, haben wir uns leider nicht gefunden –.-

Daher bin ich dort dann nur mit meinem Freund und einem Freund von uns rumgelatscht. Die Demo sind wir nicht mitgelaufen, weil mein Freund bis Anfang der Woche noch im Krankenhaus war und dafür einfach noch nicht wieder fit genug war. Aber zumindest die Stände am Neumarkt wollten wir uns nicht entgehen lassen und haben dort ein bisschen gefuttert und ein paar Kleinigkeiten gekauft.

Letztes Jahr war die Köln Pelzfrei glaube ich wesentlich kleiner und mit viel weniger Ständen ausgestattet. Diesmal waren u.a. Vegan Wonderland, Hof Butenland, Sea Shepherd, der Vebu, Tierheim Köln Dellbrück und noch viele mehr dort. Futter gab´s von Vegan Wonderland, Signor Verde und dem veganen asiatischen Restaurant Well Being aus Köln. Außerdem gab´s noch ein paar andere Stände, die Kuchen etc. verkauft haben. Ich habe mir dort an einem Soli Stand ein bisschen Kuchen gekauft, den ich zwar nicht gerade umwerfend fand, aber OK :D Es war ja für einen guten Zweck :D

Insgesamt hat mir die Köln Pelzfrei sehr gut gefallen und ich hoffe, dass dadurch auch ein paar Menschen auf den Tierschutz aufmerksam gemacht wurden, die vielleicht nur zufällig dort vorbeikamen. Nachdem die Demo begonnen hatte, war der Neumarkt zwar erst mal ziemlich leer, da die meisten Leute, die vorher dort waren, auch zu den Demonstranten gehörten, aber ich hoffe, dass sich zwischendurch doch noch der eine oder andere dorthin verirrt hat und sich etwas informieren konnte. Insgesamt ist es natürlich super positiv, dass es solche Veranstaltungen gibt und das diese auch jedes Jahr größer werden :)

Vom Neumarkt aus sind wir dann noch weiter zu Signor Verde gelaufen und haben da ein bisschen was gegessen ;) Für mich gab´s Pizzette und Dinkel Radler <3 Mein Freund hatte ein total leckeres Baguette mit Pesto, Tomaten  und veganem Käse und einen “Panna Cotta” Kuchen, den er absolut super fand, deswegen waren wir dann nach dem Essen noch kurz beim Asialaden (für Seidentofu) und bei DM (für Pesto) um alles nötige zu kaufen um diesen Kuchen und das Baguette zu Hause mal selber auszuprobieren.

Zu Hause habe ich dann noch ein wenig gelernt, womit ich gleich auch weiter machen darf. Hurra! :D

Insgesamt war es ein wirklich schöner Tag, wobei er abends noch ein wenig getrübt wurde, da wir feststellen mussten, dass das Fahrrad meines Freundes aus unserem Kellerflur geklaut wurde :( Wirklich sehr ärgerlich, da es sehr gut und in einem tollen Zustand war – vor allem ärgert mich, dass Diebe bei uns auch wirklich ein leichtes Spiel haben, da ständig irgendwelche Nachbarn oder Hausmeister die Haustür oder die Tür zum Keller auflassen. Zum Glück deckt unsere Hausratversicherung auch einen Fahrrad-Diebstahl ab, aber ärgerlich ist es trotzdem. Nächstes Wochenende machen wir uns dann wohl daher auf zum Markt für gebrauchte Fahrräder. Ich bin froh, dass nicht auch mein Rad geklaut wurde, was direkt daneben stand. Das ist nämlich auch ein wirklich gutes Rad, aber es ist halt kein Mountain Bike, wie das von meinem Freund und sieht daher vielleicht nicht nach so viel aus. Außerdem hat es gerade einen Platten, das war den Dieben wohl zu stressig^^ Oh man, wie asozial die Welt zum Teil ist…aber das wissen wir ja alle ;)

Genug geblubbt, nun noch ein paar Fotos :D

IMG_3497IMG_3492IMG_3488IMG_3455IMG_3458IMG_3459IMG_3466IMG_3467IMG_3470IMG_3472IMG_3473IMG_3477IMG_3479IMG_3485IMG_3517IMG_3519IMG_3521

Kommentare:

  1. Oh das T-Shirt und die Buttons sind ja toll! Ich habe gestern gar nicht richtig geguckt, wie schade :(

    AntwortenLöschen
  2. Was ist das auf dem ersten Bild? Käsekuchen mit Erdbeersoße? Sieht lecker aus, oder war das der Kuchen, der nicht so umwerfend war?

    AntwortenLöschen
  3. Das ist der Panna Cotta Kuchen mit Erdbeer Soße aus dem Signor Verde Café :) Der war sehr lecker. Die Kuchen, die mich nicht so umgehauen waren, waren alle von einem Stand der Köln Pelzfrei, die gabs auch nur in so Pappschälchen serviert (was ja total ok ist, sie waren einfach nur geschmacklich nicht so meins, obwohl sie sehr schick aussahen)

    AntwortenLöschen
  4. Mhmmm der Kuchen sieht lecker aus :) Schade dass ich nicht kommen konnte - aber für dich scheint es sich gelohnt zu haben? MAgst du noch deine Einkäufe posten?
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die Info. Den will ich auch mal essen.

    AntwortenLöschen
  6. @NarCanty: Aber das sind doch meine Einkäufe auf den letzten Bildern :D Hab "nur" das Shirt und 2 Buttons und eben die paar Lebensmittel gekauft ;)

    Es hat sich schon gelohnt, aber ich weiß nicht, ob ich jetzt auch von weiter weg extra dafür nach Köln gekommen wäre...Zumindest nicht, wenn ich nicht vorgehabt hätte, die Demo mitzulaufen ;) Wir haben auch erst ca. 2 Tage vorher spontan entschlossen, dass wir überhaupt hingehen :D

    *knuff zurück*

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    das tshirt ist cool - aber der button mit dem schweinchen ist noch besser :-)

    schön dass die demo so erfolgreich war. hoffe die bayern-pelzfrei veranstaltung am 1. Oktober wird auch so erfolgreich.

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab glaub ich von dem selben Stand auch Kuchen gegessen. Möhrenkuchen, der war aber richtig nomnom ;)
    Was ich fragen wollte: Von welchem Stand ist denn das T-Shirt? Bald laufen wir im kompletten Partnerlook herum :D

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem Rad von Deinem Freund ist ja wohl mal richtig scheisse! Meiner Nachbarin ging es schon mehrmals so, der wurden schon 3 Räder geklaut, immer hier am Bahnhof. Und das ist ein kleiner Vorstadtbahnhof, hier wohnen keine Asis. Dachte ich bisher...
    Ich möchte auch wissen, von welchem Stand Du das tolle Shirt hast und hoffe, es dann auch online zu finden...

    LG,
    Monster

    AntwortenLöschen
  10. @Monster & Mneme Das Shirt kann man glaube ich wirklich online kaufen, es ist von Vegankultur http://www.myspace.com/vegankultur/blog/180666371

    Hier wohnen leider schon einige Assis, in unserer Straße nicht aber sonst schon :( Aber das ist in Köln ja auch irgendwie normal, vorallem wenn man in einer bezahlbaren Gegend wohnen will ;) Wäre aber ja an sich kein Problem, wenn nicht ständig wer die Türen offen lassen würde *grr*

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Bilder. Wenn ich schon nicht selbst dabei sein kann....Hier oben geht in dieser Richtung viel zu wenig.

    Lieben Gruß
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...