Donnerstag, 11. August 2011

Schöööön :)

…war der gestrige Tag! Ich habe mich schon relativ früh mit Ana getroffen und wir sind zusammen durch Köln gelatscht ;)

Wir waren bei Lush, bei Mutter Erde, beim Öko-Wochenmarkt, bei Bio Basic, haben anschließend im ayurvedischen Restaurant Go Vidam zu Mittag gegessen und waren zum Schluss noch beim 2nd Hand Laden Vintage & Rags.

Es war total schön! Wir haben uns richtig gut verstanden und die Zeit verging irgendwie viel zu schnell ;) Das müssen wir bald wiederholen! :)

Natürlich habe ich auch ein bisschen eingekauft. Bei Lush durfen das Ölbad mit dem genialen Namen Ceridwen´s Cauldron und die Haarpflege R&B mit. Außerdem habe ich von den lieben Lush Damen den letzten Rest des Gesichtsreinigers Babe, (der limitiert war, den ich aber über alles liebe) den sie im Lager finden konnten, geschenkt bekommen, darüber habe ich mich total gefreut!

IMG_2459

Bei Mutter Erde habe ich eine Packung mit verschiedenen Yogi Tees zum probieren mitgenommen, außerdem Lavendelblüten.

IMG_2453

Auf dem Ökomarkt habe ich mir ein Brot gekauft und wir haben uns mit Obst (Blaubeeren!) eingedeckt und es uns damit auf einer Bank gemütlich gemacht und gefuttert.

Bei Basic habe ich mir vegane Maultaschen, Lollies und Milk Masala gekauft. Das Milk Masala ist eine Gewürzmischung mit Zimt, Kardamom, Safran etc. und zum würzen von z.B. Milchshakes gedacht, Ana hat es mir empfohlen :)

Bei Go Vindam haben wir das Mittagsgericht in der veganen Variante gegessen, es gab “Milli Sabsi” und dazu Reis, 2 verschiedene Brote, eine Suppe, Soßen und als Nachspeise Halva… Ohh, es war so verdammt lecker! Da muss ich unbedingt bald nochmal mit meinem Freund hin!

IMG_2470

Zu guter Letzt haben wir einen Abstecher zum 2nd Hand Laden “Vintage & Rags” gemacht, dort wurden wir auch beide fündig, der Laden ist verdammt cool, ich kann ihn wirklich empfehlen!

IMG_2465IMG_2468

Ich habe einen kunterbunten, tierisch warmen 80er Jahre Pullover, ein orangefarbenes Oberteil mit Häkeldeko am Ausschnitt und einen bunten, gestrikten 3-Ecks Schal mit Fransen gekauft. Sieht alles total Hippie Mäßig aus, irgendwie :D Ich bin sehr, sehr glücklich über die neuen Sachen!

Danach habe ich Ana wieder zum Bahnhof gebracht und bin selber nach Hause gedüst. Solche schönen Tage sollten noch viel länger dauern ;) Aber am Samstag sehen wir uns schon wieder, auf dem Veggie Street Day! Wer von euch ist denn noch da?

Kommentare:

  1. Ha cool, in das Restaurant muss ich auch unbedingt mal :-)

    AntwortenLöschen
  2. wau, das milk masala muss ich mir auch mal zulegen

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach einem perfekten Tag. Das hätte mir auch gefallen. Ich beschäftige mich übrigens gerade zwecks einer Seminararbeit mit der 68er Bewegung in den USA :-)

    AntwortenLöschen
  4. Habt ihr euch an dem Tag zum erstenmal getroffen oder kanntet ihr euch schon? :)
    Wunderbare Sachen hast Du erstanden, die Klamotten sind ja traumhaft! Hier in Hamburg ist auch ein Vintage & Rags, aber ich war da schon ewig nicht mehr drin. Zum Veggie Street Day fahre ich nicht, ist mir für einen Tag zu weit.

    LG,
    Monster

    AntwortenLöschen
  5. oh, im go vindam war ich auch schon und muss sagen, dass es grauenhafteste war, was ich jemals auswärts gegessen habe...ich fand es für die menge auch völlig überteuert dafür, dass nicht mal frische zutaten verwendet wurde...mir gruselts wenn ich nur wieder daran denke ;)

    -christina

    AntwortenLöschen
  6. das well being in köln fand ich persönlich viiiiel besser! :)

    -christina

    AntwortenLöschen
  7. ich würde soooo gerne auf den veggie street day, aber es ist einfach zu weit weg :(

    ich wünsch dir aber viel spaß dort und hoffe, dass du vll auch ein paar schöne fotos für die machst, die leider nicht hin können^^ ;)

    AntwortenLöschen
  8. Im go vindam hab ich mir was mitgenommen als wir auf Klassenfahrt in Köln waren.
    Ich fands escht lecker!

    AntwortenLöschen
  9. @Monster: Wir haben uns zum ersten Mal getroffen, vorher kannten wir uns nur übers Internet ;)

    @Christina: Das Well Being fand ich früher auch super toll, aber seit vor kurzem der Besitzer gewechselt hat, leider nicht mehr ganz so sehr. Ich fands im Go Vindam toll, kommt aber auch drauf an, was man dort isst, als ich das erste Mal da war, hatte ich auch was, was mir nicht geschmeckt hat.

    @Vanessa: Klar mach ich Fotos :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...