Freitag, 1. Juli 2011

Der Grüne Daumen…

Wer mich kennt, weiß, dass ich Pflanzen total liebe, aber nicht gerade das habe, was man einen grünen Daumen nennt. Ich kriege sogar Kakteen tot! Dabei will ich das gar nicht. Aber irgendwie passiert es immer wieder.

Deswegen freut es mich umso mehr, dass einige Pflänzchen momentan bei mir doch ganz gut wachsen!

Vor ca. 3 Monaten habe ich meine beiden Avocadokerne Kriemhild und Brünhild eingepflanzt. Schaut mal, wie sie seitdem gewachsen sind <3

IMG_0563

Und im Gemüsebeet, von dem ich HIER schon berichtet habe (Ich könnt ja mal schauen, für Vergleichsfotos^^) ist ordentlich was los. Ein paar Salatköpfe haben es leider nicht geschafft, ich vermute ja, irgendwelche Viechs haben sie ausgerissen und gefuttert :D Aber die Überlebenden sind schon richtig, richtig groß geworden und das in nichtmal 2 Monaten! Bald kann ich schon ernten :)

IMG_0561

IMG_0551IMG_0553

Sieht doch schonmal ganz gut aus, oder? Ich freu mich schon so darauf, den Salat zu futtern!

Und sogar da, wo die Salatköpfe waren, die es nicht geschafft haben, wächst wieder etwas. Sieht irgendwie aus wie Zitronenmelisse o.O

IMG_0560

Der Erdbeerpflanze gings zwischendurch gar nicht gut, umso mehr freut es mich, dass sie sich wieder so gut erholt hat. Erdbeeren wachsen daran aber noch nicht :(

IMG_0554

Dieses Beet war vor weniger als 2 monaten noch komplett leer. Wir haben eigentlich nur Samen oder kleine Keimlinge eingepflanzt. Wahnsinn, wie schnell das geht, oder? Das hat mein Freund gepflanzt, ich weiß gar nicht genau, was da alles wächst, aber ich glaube Tomaten sind auf jeden Fall dabei.

IMG_0556

IMG_0557

<3

Habt ihr auch ein Gemüsebeet? Oder vielleicht einen kleinen Balkon- oder Fensterbankgarten? :)

Und was muss ich unbedingt noch so tolles anpflanzen? Tipps? :)

Kommentare:

  1. Sieht gut aus! Aber ich glaub du musst da mal ein bischen Unkraut rupfen... sonst nimmt das Unkraut deinem Gemüse den Platz und die Nährstoffe weg...
    Aber das wird alles trotzdem richtig lecker schmecken :)

    AntwortenLöschen
  2. was du noch unbedingt anpflanzen musst ist thymian. allein schon wegen des geruchs *süchtig bin*

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wir haben auch ein Gemüsebeet, genaugenommen sogar zwei. :) Es ist unser erster Versuch, wir haben vor 1,5 Monaten damit angefangen. Ich kann ja mal aufzählen, was bisher so drin ist:
    Erbsen, vier verschiedene Sorten asiatische Salate, die aber leider nur schlecht kommen, Spinat, der leider gar nicht kommt, Zucchini, die monströs riesig geworden ist und gerade anfängt, Früchte zu bilden ;), Salbei, Kapuzinerkresse, Thymian, zwei verschiedene Sorten Kürbis, rote Zwiebeln, Dill, Radieschen (die wir schon bald ernten können), Rosmarin, Möhren (die nur seeeeehr langsam wachsen), marokkanische Minze, Knollensellerie. Ich glaube, das wars. ;) Vielleicht hilft Dir das ja etwas bei der Entscheidung, was ihr noch anbauen möchtet. :)

    LG,
    Monster

    AntwortenLöschen
  4. ohhh ich hätte auch so gern einen garten!!! leider hat unsere wohnung weder garten noch balkon... schade....

    AntwortenLöschen
  5. Na bitte, für einen nicht so grünen Daumen ist das ja eine super Ernte!!
    Ich hab nur meine Kräuter am Fensterbrett - und, todesmutig - meine Sprossenzuchtt *augenroll* ;)

    Was ich dir nur empfehlen kann, sind mehrjährige Pflanzen, voll super weil nur einmal mühsames Buddeln und dann jedes Jahr Freude!
    Z.B Mangold, Rhabarber, Sonnenhut, Zwiebeln (?), Spargel

    AntwortenLöschen
  6. toll siehts aus bei dir im grünen! bei erdbeeren ist es relativ üblich dass die erst im zweiten jahr richtig tragen...wir haben auch welche auf dem balkon und im zweiten jahr jetzt tragen die noch viel mehr!

    AntwortenLöschen
  7. Sieht hübsch aus bei euch im Garten. Wir haben dank meines Freundes viel (!) Grün und ein Blütenmeer im Garten und auf der Terrasse. <3 Du könntest jetzt noch Mörchen aussähen und mit Erbsen könntest du auch noch Glück haben. Wenn du magst lass ich dir mal ein paar Fotos oder ein Video unseres kleinen Auenlandes zukommen. ;)
    Viel Spaß noch, RinaVera

    AntwortenLöschen
  8. danke für die ganzen vorschläge und tipps :) ja kürbisse würde ich unheimlich gerne pflanzen, aber brauchen die nicht arg viel platz? ich kenn mich da ja nicht so aus ;)
    @rina ja klar immer her mit den fotos :)

    AntwortenLöschen
  9. Unser Beet ist auch nicht sehr gross und bisher haben unsere zwei Kürbispflanzen gut Platz. Die ranken ja am Boden entlang. Wenn Du sie an die Beetkante setzt, ranken sie einfach aus dem Beet hinaus. :)

    LG,
    Monster

    AntwortenLöschen
  10. Hallo nochmal liebe Zombiekatze. :)
    Aus den "versprochenen" Bildern sind bewegte geworden, also ein Video. Hier der Link dazu:
    http://www.youtube.com/watch?v=KDqLno9Z59Y
    Viel Spaß beim Rundgang. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.
    Grüße, RinaVera

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...