Dienstag, 28. Juni 2011

Vitamix Test #1: Fenchel-Kartoffel Suppe

Ich bin ein totaler Suppenkasper. Ehrlich, Suppen könnte ich wirklich ständig essen. Vorallem cremige mit Kartoffeln oder Kürbis <3 Sie sind gesund, lecker und machen totaaal satt, obwohl sie kaum Kalorien haben.

Deswegen war es klar, dass ich mit dem Vitamix auch eine Suppe kochen würde (und bei der einen wird es definitiv nicht bleiben!). Ich habe mich für eine Fenchel-Kartoffel Suppe entschieden. Ein richtiges Rezept gibt es dazu nicht, da ich mir das gerade eben mal so zusammengemixt habe.

Wer es aber doch nachkochen will, kann sich in etwa hier dran orientieren ;)

  • 3-4 Mittelgroße Kartoffel
  • 1 große Fenchelknolle
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 700ml Gemüsebrühe (muss nicht heiß sein)
  • Schnittlauch & Petersilie

Ergibt ~3 große Portionen

IMG_0567

Die Kartoffel werden geschält und dann ganz normal vorgekocht. Die brauchen dann doch zu lange für den Vitamix, bis sie gar sind ;) Aber wenn man das weiß, kann man ja auch einfach am Vortag mehr Kartoffeln kochen und spart sich die extra Arbeit.

Die gekochten Kartoffeln und das kleingeschnittene Gemüse, die Kräuter, die Brühe, sowie Salz & Pfeffer gibt man in den Vitamix und folgt dann der Anleitung zur Zubereitung von Suppe. (Natürlich kann man die Suppe auch im Kochtopf machen & dann pürieren^^)

IMG_0569

Ich bin wirklich überrascht davon, wie schnell die Suppe fertig & wirklich sehr, sehr heiß war! Nach 5 Minuten war sie schon fertig. Die Suppe erhitzt sich dadurch, dass der Mixer mit so einer hohen Umdrehungszahl läuft.

IMG_0570IMG_0573IMG_0575

Fazit: Suppe kochen geht mit dem Vitamix super schnell und unkompliziert. Man muss nur die Zutaten einfüllen und das Gerät einschalten, der Rest läuft von selbst ;) Die Suppe schmeckt total lecker und ist schön cremig. Ich kann nur sagen: TOP <3 Finde ich ganz, ganz klasse. Ich werde sicher noch viele Suppen damit zubereiten.

Kommentare:

  1. Das Ding kann auch erhitzen?! Wow, ich hab mich immer gefragt, warum alle so ein Drama um nen Mixer machen, aber wenn der auch so ne Art Kochfunktion hat, brauche ich das Teil sofort :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mich schon gefragt, was du gemeint hattest mit dem "Kochen mit dem Vitamix", tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;-) Ich hab dann grad auch mal die Bedinungsanleitung ausgepackt. Ich glaub heute Abend gibts bei mir auch ein Süppchen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. es ist eben nicht nur ein mixer ;))

    ich hab mir auch schon suppen gemacht, mit nem stabthermometer kann man super nur bis 40 grad erhitzen.

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...