Mittwoch, 11. Mai 2011

Alles Rhabarber :)

Im Moment lieeebe ich Rhabarber wirklich total. Seltsam, dass ich dieses tolle Obst früher nie mochte…Aber nun gut, dafür koste ich die Rhabarbersaison dieses Jahr voll aus :)

Ich habe gaaaaanz viel Rhabarber Vanille Marmelade gekocht (9 Einmachgläser sinds etwa geworden, davon wird auch noch einiges verschenkt) – und sie ist richtig lecker geworden, finde ich :) Als Rhabarber Noob habe ich ja letztens im Alnatura etwas Rhabarber für 3,99/kg gekauft…Uff. Da ich jetzt gesehen habe, wie günstig Rhabarber sein kann, finde ich das schon sehr heftig. Auch wenn es Bio ist, ich kaufe ja gerne Biogrünzeug, aber nicht, wenn das konventionelle Produkt nur 1/5 oder sogar nur 1/10 des Biopreises kostet. Das ist mir dann doch zu teuer.IMG_5029

Vorletztes Wochenende durfte ich mir aus dem Garten der Eltern meines Freundes 2 kg Rhabarber mitnehmen. Der und der Alnatura Rhabarber wurden dann zur Marmelade. Beim Edeka um die Ecke habe ich dann für 59 cent/kg (ein paar Tage vorher kostete der sogar nur 39 cent/kg) noch gute 2 kg gekauft und daraus haben wir einen ziemlich leckeren, aber leider unfotogenen, da matschigen Kuchen gemacht.

Gestern habe ich dann meine Eismaschine (zu der ich auch noch was erzählen werde) angeschmissen und Rhabarbereis gemacht :) Ohhh, das Zeug ist sooo verdammt gut geworden. Total fruchtig und erfrischend, aber trotzdem noch Cremig <3 

Sieht auf dem Foto jetzt leider nicht so schön aus :D Aber Eis schön anrichten ist ohne Eisportionierer auch irgendwie nicht grade leicht :D

IMG_5033

Das Rezept für die Marmelade und das Eis findet ihr auf Veganes Nom!

Waldbeereis hab ich übrigens auch gemacht, auch das Rezept kommt auf den Nom Blog ;)

IMG_4959

Ich werde euch in den nächsten Tagen dann noch von der Eismaschine berichten, ich fange nämlich (nach kleinen Startschwierigkeiten) langsam an, das Teilchen sehr zu lieben :)

Oh und dann wollte ich eine kleine Review Serie starten, wo ich euch etwas über meine Lieblingsprodukte von Lush erzähle…Wäre das was, was interessieren würde?

Habt noch einen schönen Tag, ich werde jetzt erstmal ein Ründchen lernen – momentan hab ich für die Uni ne Menge zu tun…

Kommentare:

  1. Sag mal, gibt es irgendwas, was geschmacklich an Rhabarber rankommt, was man kennen könnte?
    Ich schleich schon seit Ewigkeiten um dieses Gemüse rum, aber es ist so unästhetisch, dass ich es noch nie mitgenommen hab. Irgendwie spricht es mich so gar nicht an... probiert hab ich's aber noch nie.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, also ich wüsste nichts, womit man das direkt vergleichen kann. Da hilft wohl nur probieren ;) Was ich dir sagen kann, ist, dass er pur gegessen, seeeeehr sauer ist (den meisten sicher zu sauer, für mich gehts noch) und daher wird er eigentlich nur irgendwie verarbeitet gegessen...

    AntwortenLöschen
  3. Lecker, lecker und ja, Lush interessiert :)

    AntwortenLöschen
  4. rharbarber ist kein obst ;)

    lieben gruß
    sanna

    AntwortenLöschen
  5. Daumen hoch für die Lush Review! Ich hab gestern erst einen Lush Gutschein bekommen, und ich überlege schon, was ich mir davon holen könnte...

    Oh, und ich hab jetzt auch total Lust auf Rhabarber :D werd mir mal welchen zum herum experimentieren kaufen... bis jetzt hab ich immer nur ganz unkreativ Erdbeer-Rhabarber-Marmelade draus gekocht.

    AntwortenLöschen
  6. Rhabarber mag ich total gerne. Bin gespannt auf das Marmeladen-Rezept.
    Und Lush ist immer gut, ich wäre dafür :-)

    Liebe Grüße,
    Eilan

    AntwortenLöschen
  7. das erinnert mich an die rhabarber essende kleine coco, etwas zucker und eine stange in der hand und ich war ruhig.

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin gespannt auf deinen Bericht zur Eismaschine...ich schleich ja schon ewig um so was rum.
    Also bin ich neugierig, welche du hast und wie du sie findest!

    AntwortenLöschen
  9. Also das Lush-review würde mich als lushfanatikerin natürlich schon interessieren! :)
    Und ich bin zwar keine die sich gern jede art von küchenmaschine kauft, sondern lieber was geht händisch macht, aber da mein eisfach nicht mal eiswürfel zustande bringt, geschweige denn irgendetwas gefroren hält, hört sich so eine eismaschine schon sehr verlockend an...

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    hmm das sieht so lecker aus =)Oh ich muss auch mal Rhabarbermarmelade machen :-)
    Das mit den Lushprodukten würde mich auch interessieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...