Samstag, 12. März 2011

Besuch im veganen Paradies in Dortmund ;) (inkl. Bilderflut!)

Gestern waren ich, mein Freund und ein guter Freund von uns zusammen in Dortmund beim Cakes´n´Treats Café und im Vegilicious Shop, die ja vor ein paar Wochen eröffnet haben. Zur Eröffnung wollte ich nicht hin, weil ich mir schon dachte, dass mir das vieeel zu voll wird und so war es dann ja auch nach allem, was ich gehört habe. Daher haben wir ein wenig gewartet und sind dann eben heute hingefahren. Die Läden gefallen mir wirklich sehr gut, sie sind schön und geschmackvoll eingerichtet, vor allem das Café in seinem Alice in Wonderland Stil <3 Da ich hier in Köln ja in einem veganen Lebensmittelladen arbeite und es hier auch ein veganes Café und mehrere vegan/vegetarisches Restaurants gibt, war die ganze Sache für mich jetzt keine umwerfend neue Erfahrung, ich kenne es ja kaum anders, aber ich habe mich trotzdem sehr gefreut, da mal hinzufahren und wir hatten sehr viel Spaß ;)

IMG_9358

IMG_9361

IMG_9365

IMG_9366

IMG_9367

IMG_9369

IMG_9384

Das Essen in dem Café fand ich sehr lecker, ich hatte einen Cheeseburger und habe mir mit meinem Freund noch ein Stück Schokokuchen geteilt. War wirklich alles ausgesprochen Yummy <3 Die Preise finde ich allerdings leider doch recht gesalzen, in Köln sind die Preise in den veganen Restaurants bzw im Café nicht wirklich anders als in “normalen” Lokalen, aber die Preise heute fand ich teilweise schon nah an der Schmerzgrenze. Nen Stück Torte für 3,50 € oder einen Shake für 4,50 €, das kann man ja mal bezahlen, aber allzu regelmäßig könnte ich mir das nicht leisten. Aber da ich ja sowieso sehr selten in Dortmund bin, ist das schon OK. Signor Verde ist ja zum Glück deutlich günstiger. Trotzdem fand ich, dass sich der Besuch auf jeden Fall gelohnt hat…

IMG_9363

IMG_9364

IMG_9380

Nach dem Gefutter sind wir natürlich direkt weiter nach nebenan in den Vegilicious Veggie Shop gezogen, ein veganer Supermarkt. Im Prinzip nicht soo viel anders, als Goldene Zeiten in Köln, wo ich ja arbeite, aber eben doch deutlich größer^^ Viel haben wir nicht gekauft, ich hatte ja schon erwähnt, dass ich zum Vorräte horten neige und jetzt erstmal schön aufbrauchen werde, bevor ich viel neues kaufe, aber 2 Aufschnitte von Vegan Wonderland (die es ja auch nur dort oder im Onlineshop gibt) mussten natürlich mit. Außerdem habe ich mir noch einen Yaoh Lippenbalsam in Pfefferminz gekauft <3 Ahh, der riecht so genial! Liebe! Und eine Burgertrockenmischung und einen Brotsalat haben wir noch gekauft. Reicht ja auch trotzdem erstmal :) Im Prinzip gab es in dem Laden wirklich alles, was man sich vorstellen kann. Kosmetik, Tiernahrung, Eis, Käse-, Milch- und Fleischalternativen, Kleidung, Aufstriche, Süßigkeiten ohne Ende usw. Ich hoffe irgendwann wird es so einen Laden in jeder etwas größeren Stadt geben! (Und natürlich auch genug Veganer, die dann dort schön Umsatz machen, damit die Läden sich auch halten) Dann sehen immer mehr Leute, dass wir nicht verhungern müssen – im Gegenteil ;)

IMG_9402

IMG_9393

Fette Beute ;) (Leider nicht meine^^)

IMG_9403

Auf dem Rückweg zum Auto habe ich mich spontan in einen wunderschönen Husky verliebt, der draußen vor einem Laden angeleint war und natürlich musste ich mit ihm schmusen, bis der Besitzer zurückkam. Hach. Huskys <3

IMG_9413

IMG_9431

Insgesamt hatten wir einen echt schönen Tag und auch wenn ich nicht in eine andere Stadt fahren muss um vegan einkaufen und Essen gegen zu können, war es doch mal was anderes und sehr schön/lecker :) Ich war sicher nicht das letzte Mal da <3

IMG_9229

Kommentare:

  1. Wir wollen auch unbedingt mal dahin. Wir werden wohl einen Besuch dort mit einem Besuch bei den Eltern des Allerliebsten in Bochum verbinden.

    Aber du musst mir eigentlich auch mal den Laden zeigen, wo du arbeitest. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ooohh, du warst in Dortmund?
    Hättest du mal Bescheid gesagt, dann hätte ich dich "stalken" können :D

    Ich war direkt zur Eröffnung der beiden Läden da, allerdings erst nachmittags, da war es zwar immernoch voll aber ertragbar (Es wurd nur etwas "stressig" als dann Nessi aufgetreten ist, die stand hinterher auch ganz verloren in der Menge rum und Kim kam ständig angelaufen um ihr Leckerchen in die Hand zu drücken ^^). Ich finde das Konzept total schön... Vor allem die Einrichtung des Cakes'n'Treats.

    Das ist einfach ein sooo schönes Gefühl sich im Supermarkt oder Café mal einfach das aussuchen zu können, wodrauf man Lust hat - ohne darauf achten zu müssen, was drin ist. So toll <3

    AntwortenLöschen
  3. yumyum o.o das sieht ja lecker aus :DD
    bei uns im dorf gibts sone läden gar nich O.o
    ne bekannte von mir, lässt sich ihr futter immer zuschicken ^^

    AntwortenLöschen
  4. Haaach, das sieht alles so schön aus! Ich will in den nächsten Wochen auch mal da hin. Und auch, wenn es solche Gelegenheiten auch in Köln gibt, ein bisschen Abwechslung ist doch auch mal schön. Und der Hund sieht toll aus! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ach schau da wollten meine Freundin Ana und ich am Donnerstag auch hin als wir in Dortmund waren, habens aber nicht geschafft. Aber das wird nachgeholt :)

    AntwortenLöschen
  6. mich nervt das schon, das hier weit und breit keine shops sind. NEID

    AntwortenLöschen
  7. Ich finds toll, dass es solche Läden mittlerweile gibt. Auch wenn sie noch immer ziemlich rar sind. Aber danke für die Tips! :-)

    AntwortenLöschen
  8. der Waschbär ist süüüüüüüüßßßßß!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht dort wirklich toll aus, ich würde aber eine halbe Ewigkeit erst einmal die Schrift entziffern müssen xD!

    AntwortenLöschen
  10. Ich will auch dahin - dabei bin ich quasi "nachbarin" und müsste gerade mal 20 Minuten investieren--- aber nö
    Und wenn ich die cupcakes sehe... *mjam*

    AntwortenLöschen
  11. ich bin gerade richtig neidisch auf dich ^^ in ganz mv gibt es keinen veganen oder vegetarischen laden, eher immer nur so kleine nischen in diversen anderen läden integriert. und dann diese wunderbaren sachen auf deinen bildern ~hach~ ich könnte dir hier im gegenzug so normales 0815-zeug anbieten. bei dessen anblick wundert man sich nicht, dass omnivoren veganer für seltsame menschen halten ^^

    lieben gruß
    sanna

    AntwortenLöschen
  12. Toller Laden, schade dass es so einen nicht bei mir um die ecke gibt :/

    AntwortenLöschen
  13. Yeah, der Husky ist wirklich sehr schön. Hab dich an dem Tag auch noch zufällig mit dem Husky gesehen, weiß noch genau das ich an dem Tag dort war, weil ich an dem Tag Geburtstag habe.

    Dachte zuerst noch das wär deiner ;=) , aber der passt auch mal gut zu dir :D

    lg
    Ken

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe das Cakes'n'Treats und den Vegilicious Shop einfach :) Ich bin da fast regelmäßig und gebe immer viel zu viel Geld aus. Der Cheezeburger ist einfach hammerlecker, und die Cupcakes und die Torten sowieso. Sehr empfehlenswert ist auch der Kokos Latte Macchiatto :) yummy!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...