Donnerstag, 3. Februar 2011

Von Imbolc, Weidenkätzchen und Büchern…

 

Zuerst einmal wünsche ich allen, die es feiern ein wunderschönes Imbolc Fest.

imbolc_brigid

(Was ist Imbolc? Ein keltisches Jahreskreisfest *klick für infos*)

Offiziell war es ja schon gestern/vorgestern, aber da Imbolc nicht nur ein Fest des laaaangsam aufkommenden Frühlings und des Lichts, sondern auch eines der Heilung ist, hat Brigid sicher Verständnis dafür, dass ich es erst heute feiere. Ich bin nämlich immer noch krank :(

Mir geht es zwar schon vieeeel besser, als noch vor einer Woche, die Antibiotika helfen wirklich gut, aber ne Lungenentzündung ist kein Spaziergang und so kann es noch gut 1-2 Wochen dauern, bis ich wieder richtig fit bin :/ Dazu kommt noch, dass ich wohl einen “Paukenerguss” habe und deswegen seit ca. 1 1/2 Wochen so gut wie nichts hören kann. Das ist echt mega nervig und vorallem erschwert es jegliche Kommunikation ungemein. Ich war heute morgen beim HNO und hab jetzt was dafür verschrieben bekommen. Drückt mir die Daumen, dass das bis Montag hilft, sonst muss ich nochmal hin und mir nen Schnitt in die Trommelfelle machen lassen *wahhh* *angst*

Nach meinem HNO Termin war ich noch ganz kurz bei Lidl, weil ich auf dem Lidl Parkplatz geparkt hatte um zum Arzt zu gehen und habe da etwas gaaaanz tolles entdeckt: Weidenkätzchen <3

IMG_3824

IMG_3828

IMG_3854

Ich lieeeebe diese kleinen, samtig plüschigen Dinger. Die hat meine Mama früher immer zu Ostern gekauft und wir haben sie mit kleinen Holzfigürchen geschmückt. Weidenkätzchen erinnern mich daher total an meine Kindheit und vorallem, passend für Imbolc, an den aufkommenden Frühling.

Außerdem habe ich dann bei Lidl noch Spielzeug aus Luffa Schwamm für die Miezekatzen gefunden, war auf 2 € reduziert :) Bisher werden die Teile noch ignoriert, aber ich denke das ändert sich noch^^

IMG_3846

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, ich leg mich gleich erstmal wieder hin und ruh mich aus, laut Arzt soll ich ja am besten den ganzen Tag im Bett liegen, aber so ganz kriege ich das natürlich nicht hin – vieeel zu langweilig.

Aber zum Glück habe ich gestern meine 3 wundervollen Hunger Games Bücher bekommen. Zuerst hatte ich ja nur Teil 1 bestellt, aber da ich dann Teil 1 schon komplett als Hörbuch durchgehört hatte, bevor das Buch ankam (mir war laaangweilig und das Buch ist sooo spannend <3) und ich direkt süchtig war, hab ich kurzerhand die beiden anderen Teile noch hinterher bestellt. So hält man es im Bett dann doch etwas besser aus.

IMG_3818

Die Bücher (oder zumindest Teil 1, die anderen kenne ich ja noch nicht) sind wirklich KLASSE, Leute ;) Kann ich nur empfehlen, die Story ist sooooo spannend und toll!

Kommentare:

  1. Weidenkätzchen erinnern mich auch immer an meine Kindheit :) Früher hab ich immer damit gespielt oder sie einfach den ganzen Tag gestreichelt :D

    Die Hunger Games Trilogie ist wirklich der Wahnsinn! Ich hab die ersten beiden Teile wirklich verschlungen und hab sehnsüchtig den dritten erwartet ^^
    Alle Teile sind super, aber auch bedrückend. Und so unrealistisch finde ich das Ganze auch gar nicht... Also noch viel Spaß beim lesen der 2 anderen Teile und glaub mir, du wirst sie auch lieben ;)

    AntwortenLöschen
  2. wie gesagt ich lese eher thriller ;D
    wooah gute besserung O.o
    hört sich ja grausam an was du hast -.- weniger cool.

    weidenkätzchen find ich auch klasse x) die sind so EIGEN.& der flauschfaktor tut sein übriges :D

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten früher im Frühling auch immer Weidenkätzchen ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...