Donnerstag, 19. August 2010

Fotos vom Veggie Street Day (VSD) in Dortmund

Letzten Samstag war ich beim VSD in Dortmund. Es gab viel leckeres Essen, viele schöne Sachen zu kaufen, tolle Infostände und ein nettes Bühnenprogramm (Attila Hildmann hat gekocht).
Mir hat es total gut gefallen, ich habe mich mit einem Cheeseburger vom Vegan Wonderland Stand, Torte von Vegan Wondercake und einem veganen Döner von der Vantastic Foods Dönerbude vollgefuttert.

Der Lush Stand, an dem ich auch meine liebe Lush Verkäuferin aus Köln entdecken durfte:


Eine vegane Dönerbude :) Ich finde, sowas sollte es öfters geben!




Vegane Zeiten aus Köln (dort arbeite ich jetzt, hihi^^) verkauft vegane Schuhe und Gürtel:


Attila (und die Vegan Strength Leute, die man leider nicht sehen kann) zeigen ihre Muckis



Attila Hildmann schwingt den Kochlöffel

Der Roots Of Compassion Stand:




Natürlich habe ich auch ein paar Sachen gekauft, die möchte ich euch jetzt zeigen:


Ein, wie ich finde, sehr süßes Shirt von Roots Of Compassion, auf dem We Love The Animal Liberation Front steht :)


Ein kleines Notizbuch vom Refugium für Tiere in Not


Sticker von Ärzte gegen Tierversuche

Und 2 Baumwolltaschen, eine von Ärzte gegen Tierversuche und eine von Vegan Wonderland.

1 Kommentar:

  1. sieht nach nem super veganen Tag aus :-)

    wie hat dir denn Attila Hildmann gefallen?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...