Montag, 30. August 2010

Freak-Tussi-Schmink-Geblubber

Ja, um mehr gehts heute eigentlich nicht, nur so als Vorwarnung.

Ich wollte mal meine beiden Urban Decay Palette herzeigen, weil die beiden Schätzchen wirklich was fürs Auge sind und ich mich in kurzer Zeit einfach nur in diese Marke verliebt habe. Eine Marke, die so eine tolle Einstellung in punkto Tierversuche und auch veganer Produkte hat und gleichzeitig so extrem hochwertiges Make Up herstellt und dann auch noch in wunderschöner, unvergleichlicher Verpackung, die findet man nicht oft.

Urban Decay, bitte verkauft euer Zeug auch in Deutschland und macht es mir und vielen weiteren Süchtigen damit einfacher :)



Zuerst: Die wunderschöne Vegan - Palette. Alle enthaltenen Produkte sind vegan (logischerweise) und zu der Palette gehört noch eine Mini Primer Potion, die man hier nicht sieht.
Auf dem Deckel steht das Motto von Urban Decay "We don´t do animal testing. How could anyone?" und ja, ich denke die Bilder sprechen für sich :)

Weiter gehts mit dem Urban Decay Book Of Shadows in der Alice in Wonderland Edition, die anlässlich Tim Burton´s neuem Film erschienen war. Ich finde die Farben wunderschön und für mich als absoluter Alice Fan war klar, dass ich sie haben muss! :)




Außerdem wollte ich noch eben etwas von meinem Schmink-Aufbewahrungskram herzeigen, weil ich am Wochenende von einer lieben Freundin ein paar Sachen bekommen habe, die sie nicht mehr gebrauchen konnte, die aber perfekt auf mein Schminktischen passen. Oh ja, Ordnung ist ab einer gewissen Menge an Make-Up Kram unerlässlich. Sonst findet man nix!



Das wars, genug getusst für heute :)
welterusten, welt :)

Mittwoch, 25. August 2010

Mein Wochenende...die Gamescom, ein veganer Brunch und ein Päckchen

So, jetzt komme ich endlich mal dazu, ein wenig von meinem Wochenende zu erzählen, welches sehr schön, aber nicht unbedingt entspannend war, da ich ständig unterwegs war und die meiste Zeit laufend bzw auf der Stelle stehend verbracht habe (da freut sich mein invalider Rücken^^).

Samstag waren wir auf der Gamescom. Ich bin nicht unbedingt das, was man als Gamerin bezeichnen kann. Ich habe ne Wii und ein paar Spiele dafür, die ich auch gerne, aber nicht unbedingt regelmäßig spiele. Ich habe ein paar PC Spiele, die ich auch mag, aber zum Spielen komme ich viel zu selten, bzw komme dann meistens an irgendeiner Stelle nicht weiter (denn das ich auch keine gute Gamerin bin, kommt noch dazu^^) sodass ich dann meistens irgendwann frustriert aufgebe. Tja.
Mein Freund hat früher (also in seiner "Jugend" so mit 15-19) recht viel PC gespielt, mittlerweile kaum noch. Seit kurzem hat er ein einziges PC Spiel, vorher hat er jahrelang gar nicht gespielt.

Man kann uns also kaum als Nerds bezeichnen, aber trotzdem wollten wir gerne hin, weil es für Studenten ja nur 9 Euro kostete und wir von der U-Bahn Haltestelle der Messe grade mal 5 Fahrtminuten weg wohnen. Wir haben uns also Samstag die volle Ladung gegeben und uns zusammen mit einem Freund in die Menge gestürzt. Es war ziemlich voll, von daher haben wir nur ganz am Ende, als es etwas leerer wurde ein paar Spiele kurz angetestet. Während der "Hauptverkehrszeiten" gab es wohl teilweise Wartezeiten von bis zu 5 Stunden für Spielevorführungen etc. und DAS wollte ich mir nun wirklich nicht antun^^

Wir haben uns also eher aufs gucken beschränkt, was aber auch sehr nett war. Gab viel zu sehen, auch draußen war einiges los, wir haben ne recht beeindruckende Motorrad Stundshow gesehen und Kickern, Fußball und Basketball spielen konnte man auch.

Mein absolutes Highlight, war die Vorstellung des neuen Rabbids Spiels, das wohl Ende des Jahres erscheinen wird.
Wir ihr vielleicht wisst (ich habe hier schon mehrere Fotos der bekloppten Hasen gepostet) lieeeebe ich diese durchgeknallten Viecher total und habe mich total gefreut, 3 neue Minispiele spielen zu dürfen, die wie zu erwarten war sehr lustig waren. Alle, die die Spiele gespielt haben, haben eine Mini Rabbid Figur bekommen und ich konnte mit viel Glück auch noch eine aufblasbare Rabbid-Keule erwischen, die ich einfach nur genial finde.

Anstatt noch mehr zu schreiben, lasse ich jetzt einfach ein paar Bilder folgen :D


BWAHHH!

Kunstwerke gabs auch zu bestaunen *gg*


Monkey Island!






flotte mädels gabs auch zu hauf ;)




das geilste kostüm ever^^

uhh, ich hatte echt angst^^

keine ahnung, von welchem spiel dieses tierchen ist, aber ich fand es süß ;)


Abends war ich dann vollkommen fertig und kaputt, meine Beine tun mir jetzt noch weh, ehrlich ;)
Aber der Hermes Zettel im Briefkasten, der mit mitteilte, dass ich ein Päckchen bei meinem Nachbarn abholen kann, versetzte mich direkt wieder in euphorische Stimmung. Ich habe mit der super lieben fewaluer einen Päckchentausch gemacht und ihr Päckchen kam schon am Samstag an (meins war leider nicht so schnell).
Ich habe dazu bei YT auch ein Unboxing Video hochgeladen, deswegen zeige ich euch jetzt nicht mehr alles, sondern nur ein Foto, meiner absoluten Lieblingssache: eine von ihr selbstgebastelte Kuh, in die man Räucherkegel stellen kann. Ich liebe die Kuh :)


Nach dem Auspacken fiel ich dann direkt ins Bett, wobei ich nicht wirklich ausschlafen konnte, weil wir am nächsten Morgen zu einem Brunch bei meiner Chefin eingeladen waren. Es war eine Kombination aus Geburtstagsfeier und private Eröffnungsfeier für den neuen (2.) Laden. Es gab ein wunderbares Buffet und viele, stundenlange nette Gespräche, sodass die Zeit wie im Fluge verging. Wir waren um 11 Uhr da und sind kurz vor 18 Uhr gegangen, wobei es mir nicht ansatzweise so lang vorkam ;)
Wir haben dann, voll beladen mit jeder Menge NomNom vom Büffet, denn es war noch so viel übrig, dass meine Chefin glücklich über jeden war, der noch was mitgenommen hat, zur Bahn gedackelt und sind nach Hause gefahren.



Auch an dem Abend bin ich nicht mehr wirklich alt geworden, sondern ziemlich bald schon ins Bettchen verschwunden um noch ein bisschen mit dem Laptop zu surfen und bald einzuschlafen ;)
Alles in allem also ein sehr schönes Wochenende, aber das nächste könnte gerne etwas entspannter sein (ist allerdings fraglich, ob es dazu kommt^^)

Montag, 23. August 2010

Kleiner Raubzug aus Holland :)

Ja, ich hatte eigentlich vor, euch heute von meinem Wochenende zu berichten, aber das werde ich noch 1-2 Tage nach hinten verschieben, weil wir heute spontan zum bummeln nach Maastricht gefahren sind und ich unbedingt zeigen will, was ich da so ergattert habe :)

Ich wollte schon lange unbedingt nach Maastricht, weil ich als kosmetiksüchtiger Mensch unbedingt mal zu Sephora wollte. Ich hatte es auf Urban Decay abgesehen und bin einfach blauäugig davon ausgegangen, dass würde es schon da geben, weil man es auf sephora.com ja auch bekommt...Tja, dem war leider nicht so. Die netten Damen kannten Urban Decay nicht mal und auch wenn die anderen dort vertretenen Marken (M.A.C., Make Up For Ever, Benefit etc.) ja so manches Kosmetikherz höher schlagen lassen, achte ich ja sehr auf Tierversuchsfreiheit meiner Kosmetika und habe dort leider nur Marken gefunden, die von daher für mich nicht in Frage kommen, oder bei denen ich einfach nicht weiß, wie ich sie einzuordnen habe (Benefit).

Also wieder raus aus dem Sephora und ab ins nächste Hema, eine holländische Kaufhauskette.
Dort gab es u.a. Kosmetik der Hausmarke und ein nicht zu übersehendes Schild versicherte mir, dass alle Hema Kosmetik Tierversuchsfrei ist. Fand ich super und habe direkt zugeschlagen, zumal die Sachen auch recht günstig waren. Preislich etwa mit Essence oder P2 zu vergleichen.

Ich habe mir 2 Lidschatten und einen lila Kajal (der allerdings nicht so dolle malt, leider) und Pinsel gekauft. Ich hoffe die Pinsel sind wirklich alle aus synthetik Haar, wie mir gesagt wurde, nachprüfen kann ich es ja leider kaum.


Von Hema aus ging es weiter zu Lush und einem Laden namens De Tuinen, der meiner Meinung nach eine Mischung aus Laden für Naturkosmetik, Bioprodukte und esoterik Krams war. Also genau mein Ding! Ich habe mir bei Lush eine Seife in Elefanten Form gekauft, die es dort im Rahmen einer Anti-Tierhaltung in Zirkussen Woche gibt und deren Erlös an die Organisation Bite Back geh. Aus zuverlässiger Quelle weiß ich, dass es diese Aktion wohl auch bald in Deutschland geben wird, ob es die Seife dann auch gibt, weiß ich nicht, aber ich kann es mir gut vorstellen.

Bei De Tuinen habe ich mir eine mit b12 angereichertes Getränk und eine Badebombe gekauft, diese hat 2,50 gekostet und war damit eine gute Alternative zu denen von Lush, die ja doch etwas teurer sind.


Nach einer Portion Pommes sind wir dann noch eben zu Albert Heijn gefahren um ganz viel Futter zu kaufen ;) Auf dem Weg zum Auto haben wir übrigens Gerhard Schröder samt Frau und Kindern (oder sind das seine Enkelkinder? kp^^) gesehen :D Also, jedenfalls bin ich mir sehr, sehr sicher, dass er es war. Fand ich witzig^^

Ich habe mich mit Schokolade, Keksen und vor allem Alpro Soja Produkten eingedeckt, dort hatten sie sehr viele Sachen, die ich hier noch nie gesehen habe. Ein Sojamilch-Waldfrüchte Trinkpäckchen habe ich schon probiert und fand es super lecker :)





Außerdem habe wir natürlich wieder Tee ohne Ende mitgenommen, aber schaut euch mal bitte die süßen Verpackungen an ;) Wer kann da schon widerstehen?


Insgesamt war der Tag also sehr schön und shoppingtechnisch auch ziemlich erfolgreich. Jetzt werde ich gleich noch ein wenig lernen und mich durch die Teesorten probieren... Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Sonntag, 22. August 2010

nur mal eben so....




morgen werde ich in einem etwas ausführlicheren blogpost von meinem wochenende (gamescom, veganer brunch, päckchen...) berichten! aber für heute bin ich zu müde. für mehr als ein paar süße katzenfotos, die ich grade auf meiner speicherkarte fand und euch nicht vorenthalten will, reichts heute nicht ;)

Freitag, 20. August 2010

Ich liebe Stöckchen :)

und deswegen gibt es auch mal wieder eins. hab es bei elinsila gefunden :)

Bushido oder Sido? Mag ich beide nicht wirklich, aber Sido hat ja mittlerweile etwas mehr Niveau, z.B. das Lied über seinen Sohn finde ich ok. Also Sido^^
Cola oder Pepsi? Trinke ich beides so gut wie nie. Und eigentlich ist es mir total egal,aber wenn es alle Jubeljahre mal vorkommt, dass ich sowas kaufe, dann eher Cola, keine Ahnung wieso^^
MTV oder Viva? Unser schrottiger Reciever kriegt nur Viva^^ aber immerhin läuft da Spongebob und Girls Of The Playboy Mansion ist auch so schön hohl :D
Apfel oder Orangen? zum essen: Apfel, zum trinken und schnüffeln: Orange
Vanille oder Schokolade? Schokolade
Fernsehen oder Radio? ich schaue selten fern, aber werde meistens morgens vom Radio geweckt, also Radio
Ist das Glas halbvoll oder halbleer? halbleer

Glaubst du an:
Außerirdische? Ja, weil ich denke, dass es Platzverschwendung wäre, wenn wir das Universum alleine bewohnen würden ;)
Himmel und Hölle? Nope, nicht im christlichen Sinne. Aber an etwas nach dem Tod glaube ich schon.
Dich selbst? manchmal^^

Hast/Bist du schonmal:
Bist du schonmal geflogen? Ja schon 5 Mal soweit ich weiß
Hast du schon in der Öffentlichkeit geweint? kam schon vor, aber ich versuche das zu vermeiden
Im Kino eingeschlafen? Bitte...Nenn mir einen Ort wo ich noch NICHT eingeschlafen bin!
Verletzt worden, um ein Foto zubekommen? wuuuat?
"Ich liebe Dich" ganz ehrlich gesagt? ja
Jemanden so geliebt, dass er dich zum weinen gebracht hat? ja

Woran denkst du wenn du Folgendes hörst?
Lutscher: kola lollies
Träume: durcheinander sein
Liebe: unbeschreiblich
Schreien: das Schreien meines Katers nach futter (höre ich ca. 47473 mal am tag^^)

Was würdest du lieber sein?
Hund oder Katze: Miau
Blau oder Rosa: eher blau, aber sind beides nicht meine Farben
Schokolade oder Vanille: äh hatten wir das nicht schon?
Füller oder Bleistift: Füller
Klempner oder Müllmann: (seelen)klempner muhaha
Ohr oder Auge: Auge
Reich und unglücklich oder Arm und glückselig: Arm und glückselig

Letzte Person?
1)...mit der du rumgehangen hast: mein Freund
2)...mit der du in einem Auto warst: mein Freund
3)...mit der du im Kino warst: mein Freund
4)...mit der du shoppen warst: mein Freund
5)...mit der du telefoniert hast: Mama
7)...die du umarmt hast: mein Freund
8)...mit der du geweint hast? mache ich eher alleine

Würdest du lieber?
1)...deine Nase oder deine Zunge piercen? Nase, hab ich ja schon^^
2)...lustig oder ernst sein? Lustig
3)...bei einem Feuer oder bei einer Schießerei sterben? schießerei, im feuer zu sterben ist so ziemlich mein größter Alptraum

Antworte wahr:
1) Sonne oder Mond? Mond.
2) Winter oder Herbst? Heeeeeerbst
3) Links oder Rechts? Links
4) Sonne oder Regen? Regen
5) Wo wohnst du? In meiner Wohnung?
6) Willst du mal heiraten? vielleicht
7) Drehst du deine Spaghetti oder schneidest du sie? ich drehe sie^^
8) Hast du schonmal geraucht? ja, aber nicht in dem Sinne, dass ich regelmäßig geraucht hätte, hab nur mal eine einzige geraucht. Bahh.
9) Willst du mal Kinder? Ich bin nicht so der Kinder Fan, aber ich kann mir vorstellen, dass ich trotzdem irgendwann mal eins will.
10) Kannst du kochen? würde ich mal so sagen
11) Deine jetzige Stimmung? war schon mal besser

Hast du in den vergangenen 48 Stunden
1)...jemanden geküsst? ja
2)...gesungen? nein, ich singe nie^^
3)...jemanden umarmt? ja
4)...geweint? ja

Donnerstag, 19. August 2010

Fotos vom Veggie Street Day (VSD) in Dortmund

Letzten Samstag war ich beim VSD in Dortmund. Es gab viel leckeres Essen, viele schöne Sachen zu kaufen, tolle Infostände und ein nettes Bühnenprogramm (Attila Hildmann hat gekocht).
Mir hat es total gut gefallen, ich habe mich mit einem Cheeseburger vom Vegan Wonderland Stand, Torte von Vegan Wondercake und einem veganen Döner von der Vantastic Foods Dönerbude vollgefuttert.

Der Lush Stand, an dem ich auch meine liebe Lush Verkäuferin aus Köln entdecken durfte:


Eine vegane Dönerbude :) Ich finde, sowas sollte es öfters geben!




Vegane Zeiten aus Köln (dort arbeite ich jetzt, hihi^^) verkauft vegane Schuhe und Gürtel:


Attila (und die Vegan Strength Leute, die man leider nicht sehen kann) zeigen ihre Muckis



Attila Hildmann schwingt den Kochlöffel

Der Roots Of Compassion Stand:




Natürlich habe ich auch ein paar Sachen gekauft, die möchte ich euch jetzt zeigen:


Ein, wie ich finde, sehr süßes Shirt von Roots Of Compassion, auf dem We Love The Animal Liberation Front steht :)


Ein kleines Notizbuch vom Refugium für Tiere in Not


Sticker von Ärzte gegen Tierversuche

Und 2 Baumwolltaschen, eine von Ärzte gegen Tierversuche und eine von Vegan Wonderland.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...