Sonntag, 24. Januar 2010

ich bin wieder da...

nach etwa 2 monaten vollkommener blog-abstinenz kribbelte es mir heute mal wieder in den fingern...auch wenn ich momentan total im lernstress bin und das auch bis anfang märz so bleiben wird, werde ich jetzt wieder etwas regelmäßiger bloggen, da es mir doch irgendwie gefehlt hat...nicht nur das bloggen, sondern vorallem auch das lesen in anderen blogs, was ich zwar immer mal wieder gemacht habe, aber eben nicht mit so einer regelmäßigkeit, wie wenn ich selbst blogge. ein weiterer grund für mich jetzt hier in die tasten zu hauen, ist der, dass ich beim durchblättern meiner älteren blogeinträge gemerkt habe, was für eine schöne sache es doch ist, sich nach etwa einem jahr nochmal an das zurück zu erinnern was einen zu der zeit gerade besonders beschäftigt hat...eine art virtuelles, öffentliches tagebuch also (für ein echtes war ich ja in mehreren anläufen über kurz oder lang immer zu faul)

in den letzten 2 monaten hat sich nichts weltbewegendes ereignet, aber ein paar kleine neuigkeiten gibt es ja immer...ich bin jetzt seit dezember stolze 21 jahre alt und genauso lange wieder braunhaarig...ja ich weiß, das hat nicht lange gehalten mit dem blond...ein kleiner naiver versuch, wieder zu meiner naturhaarfarbe zurückzukehren, allerdings durch die 5 jahre, die ich meine haare vorher mal rot, mal braun und mal schwarz gefärbt zu haben völlig gescheitert...die haare waren zwar irgendwie blond, aber irgendwie auch nicht...der rotstich ging einfach nicht raus, auch nach fast 3 monaten war es kein bisschen besser geworden und so habe ich mich dazu entschieden, wieder braun zu werden, womit ich jetzt seit knapp 2 monaten sehr zufrieden bin...dabei werde ich jetzt auch bleiben, so :D es fühlt sich nämlich ziemlich gut an, dass die haare langsam aber sicher wieder gesünder werden und weiteres färben würde das nur zunichte machen, zumal mir braun irgendwie eh am besten steht...
ansonsten gibt es vielleicht noch das eine oder andere zu berichten, aber da mein kopf gerade mehr als vollgestopft mit konfidenzintervallen, hypothesentest und der t-verteilung ist (yay für statistik) fällt mir grad irgendwie nix ein...das kommt dann so nach und nach in den nächsten tagen...

ich werd mich dann auch mal wieder an mein skript setzen, heute wollen noch einige seiten gelesen werden (und es ist ihnen total egal, dass ich eigentlich gar nicht will)
und ich hoffe sehr dass ich nicht allzu spät fertig werde um nachher vielleicht noch ein bisschen mit meinem neuen schätzchen, der nintendo wii zu spielen...ich finde dieses teil total genial!
besonders bin ich den rabbids spielen verfallen, diese kleinen, vollkommen psychopathischen hasen sind einfach nur toll :D


ich wünsche euch noch einen schönen sonntag-abend :)

Kommentare:

  1. Guten Abend Naith

    Das freut mich mal wieder was von dir zu hören und ich wünsch dir nachträglich alles gute zum Burzeltag! ICh wünsch dir alle Liebe und Gute fürs neue Lebensjahr und möge es für dich viele schöne Momente bereit halten.

    Nun wünsch ich dir erstmal noch nen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche und freu mich auf mehr von dir ;)

    Liebe GRüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Bin jetzt auch endlich mal wieder online. Und überhaupt.

    Viel Glück für dein Lernen...Und eine kleine Bitte hätte ich:

    Könntest du mir vielleicht deine Maße zukommen lassen? Größe, Brustumfang, Taille und Hüfte? Und Armlänge? Das wär suuuuuuper!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...