Dienstag, 29. September 2009

BMT

Seit gestern bin ich Mitglied beim Bund gegen Missbrauch der Tiere e.v.
Dieser Bund hat auch hier in meiner Nähe, in Köln Dellbrück, ein Tierheim und da war ich gestern um es mir mal anzusehen und mich anzumelden. Ich werde jetzt am 10.10 an einem Training teilnehmen und einen Eignungstest beim Veterinäramt ablegen, danach bin ich dazu befugt mit den Heimhunden Gassi zu gehen. Ich freue mich schon sehr darauf, gestern ist mir schon richtig das Herz aufgegangen, als ich gesehen habe, wie die Hunde, die zum spazieren gehen abgeholt wurden, sich gefreut haben. Vielleicht kann ich auch noch ehrenamtlich etwas im Katzenhaus tun, da melden sich die Mitarbeiter noch bei mir wenn sie eine Aufgabe für mich haben. Das Tierheim ist zwar etwa 7km von hier entfernt, aber ich möchte jetzt sowieso wieder mehr und öfter Rad fahren, also bietet sich das doch an, wenn es das Wetter zu lässt, sonst komme ich da auch mit dem Bus und einem ca. 15 Minütigen Spaziergang gut hin, das Tierheim liegt nämlich mitten im Wald, was ich auch ganz toll finde.

Ansonsten gibt es nicht viel Neues zu berichten, die Wohnung ist jetzt bis auf die noch fehlende Duschvorhangstange ganz fertig und ich denke, dass ich dann demnächst auch mal ein paar Fotos präsentieren kann. Die Herbstdeko wurde schon rausgekramt und langsam wird es hier richtig gemütlich. Heute abend kommt eine Freundin zu einem Videoabend und vorher kochen wir Kürbissuppe und ich fange langsam damit an, mich wieder aufs nächste Semester und damit aufs Lernen einzustimmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...