Dienstag, 15. September 2009

<3

Ich war heute ein bisschen mit einer Freundin in der Kölner Innenstadt bummeln und seitdem habe ich einen neuen Lieblingsladen:

LUSH



Die verkaufen frisch hergestellte Kosmetik. Frei von Konservierungsstoffen, ohne Tierversuche und umweltfreundlich hergestellt...Tolle Düfte und sehr ansprechende Aufmachung. Besonders angetan hatten es mir die Körperbutter in Kernseifenform, die anfängt zu schmelzen wenn man sie über die Haut reibt (Ich habe schließlich die mit weißer Schokolade erstanden *hach*), die frischen Gesichtspeelings, die man sogar im Kühlschrank aufbewahren muss, die Seifen und vorallem diese komischen "Schwabbeldinger" in Wackelpuddingkonsistenz in tollen Farben, mit denen man sich wie mit Duschgel einseifen kann.
Leider sind die Sachen nicht ganz billig, wie man sich denken kann, aber ihren Preis meiner Meinung nach dennoch wert...Ich war bestimmt nicht das letzte Mal in dem Laden ;)

Übrigens gibt es bei unserem Kaufland ab heute schon Halloween-Schnitzkürbisse *froi*

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    LUSH kenn ich, von der Kette haben wir hier auch einen Laden in Zürich. Mir sind aber die Seifen, die sie anbieten, viel zu chemisch. Die riechen viel zu stark. Ist gar nicht so mein Fall. Hab mich nie überwinden können da mal ne Seife zu kaufen. Aber wir haben noch nen anderen laden, sehr viel kleiner aber dafür persönlicher. PanAroma heist der, ist aber glaube ich, eine deutsche Firma. Aber die haben auch alles bio seifen und so, sogar mit Kräuter und Blumen in den Seifen... schwärm, meine Rosenseife ist bald fertig, muss also nachschub holen ;)

    Was den Preis betrifft, ist klar da auch diese etwas terer sind, aber ich zahl da gerne mehr.

    Ich freu mich vor allem auf die Kürbissuppe. Aber ich warte noch bis Mabon, dann läute ich die Kürbissuppenzeit ein :))

    Mit schnitzen hab ich es nicht so, bin dfa völlig Tallent feri *lach* Dir aber viel Spass dabei und vielleicht magst du ja dann dein Kunstwrk zeigen?

    Aber nun wünsch ich dir einen guten Start in den Tag *winks*

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja...LUSH...
    Da wollte ich mir immer mal die "Marilyn"-Haarkur kaufen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hm... ich überlege, ob wir da vielleicht mal hinsollten... aber Schnucki, wir müssen auf jeden Fall die Stoffläden stürmen, wenn ich dich besuche. Und im Woyton einen Minztee schlürfen :-)

    Und achja, das neue Layout ist einfach super! Schööön herbstlich.

    AntwortenLöschen
  4. @Alexandra
    Viele Sachen von Lush riechen so wahnsinnig intensiv weil sie nur echte ätherische Öle verwenden, dafür riechen manche Sachen dort "nach nichts", es wird nämlich komplett auf Chemie in Form von Parfümstoffen verzichtet ;) Ich hab auch lange gebraucht um mich an Lush zu gewöhnen, kenne die Kette schon seit Jahren, fand aber anfangs alles zu intensiv, man wird ja fast erschlagen von Gerüchen wenn man den Laden betritt.

    Aber mittlerweile kaufe ich sehr gerne bei Lush :). Vor allem weil alle Sachen ja handgemacht sind und aus organisch angebauten Stoffen bestehen, ohne Tierversuche und größtenteils vegan <3. Was will frau mehr? Als ich letzten Freitag in Köln war habe ich mir ein Schaumbad gegeönnt und eine neue Seife mit echten Vanillestangen und Kaffee. Großartig!!!

    LG
    Karmi

    AntwortenLöschen
  5. lach, hab meinen gatten schon losgeschickt nach wien ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...