Samstag, 21. März 2009

Mein Ostara....





....die Vorbereitungen sind getroffen.
Ich habe Ostara Figürchen aus Weckteig gebacken, einen schönen Strauß Tulpen gekauft und hatte heute morgen schon ein schönes, magisches Erlebnis!
Gestern habe ich schon die Sonne genossen, an einem schönen Platz draußen in der Natur, von wo aus ich vielen kleinen Lämmchen beim spielen zusehen konnte und heute Abend gibts ein kleines Ostara-Ritual :)
Ich freu mich ;)

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich total schön, Süße... und die Weckfigürchen sind echt klasse. Magst du mir das Rezept für den Teig geben?

    Und wenn du an die Nordsee fährst... nimmst du mich dann mit? -liebschau-

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte auch erst Hefehasen backen - hab mich dann dummerweise für einen Marmorkuchen entschieden, obwohl ich bloß eine Springform habe und keine Kastenfprm mehr...
    Dementsprechend platt und "unsaftig" ist der Kuchen dann leider auch geworden. :-/

    Süßes neues Design übrigens.

    AntwortenLöschen
  3. Die Weckfiguren sehen himmlisch aus *sabber*.

    Ich hoffe Du hattest ein wunderschönes Ostara :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...